Weshalb stinkt die Luft in der Heizung faulig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ich denke schon, schließlich sind diese Heizungen geschlossene Systeme und wenn sich das Wasser immer wieder erhitzt und dann abkühlt, können sich ja Bakterien vermehren! ;)

Schwachsinn. heizungswasser ist totes Wasser. Bakterien brauchen Sauerstoff um sich zu vermehren. Die Bakterien sterben nach 2-3 Monaten ab weil kein frischer Sauerstoff in die Heizung kommt. Es ist klar dass da kein Trinkwasser rauskommt. Da ist Rost und alles drin!

bakterien schon aber es kann sich "Biofilm" bilden zitat "Das Heizungswasser ist nicht tot! Biofilme können auch ohne Sauerstoff existieren." zitat ende

0

Das stinkt,weil keine Luft dran kommt.

Was möchtest Du wissen?