Heiße Schokolade machen - mit Kakaopulver zum Backen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mal zur Basis: Schokolade ist Kakao (-pulver) mit Zucker und Fett. Egal, welche Zutat Du wählst, das Ergebnis ist im Prinzip das Gleiche. Mit Blockschokolade wird es eben ein wenig "fetter" und die Zuckerzugabe wirst Du ohnehin regeln, wie es Dir am Besten schmeckt.

Es geht beides, das ist eine Geschmackssache, das normale Kakao-Pulver mst du aber noch süßen...gutes Gelingen :-)

Ich kenn das so: Ein wenig kalte milch mit Zucker und kakao-Pulver mischen und glatt rühren - anschließend mit heißer Milch aufgießen,

Du musst wahrscheinlich ein wenig herumexperimentieren bis du das richtige Mischungsverhältnis für dich heausgefunden hast. Aber dann schmeckt es richtig nach kakao...

Was möchtest Du wissen?