Haut um den Fingernagel sehr trocken :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also wie auch schon sehr viele vor mir meinten, hilft Nagelöl wirklich sehr gut. Was aber meiner Meinung nach noch einen viel stärkeren Effekt hat, ist Olivenöl!:) Du kannst einfach ein wenig auf einen Wattepad schütten und damit dann über den Nagel und die Nagelhaut gehen. Das Ganze ist schon eine ziemlich schmierige Angelegenheit, aber wenn alles erst einmal eingezogen ist, kannst du dich über wunderbar, weiche, gepflegte Nägel und Nagelhaut freuen:) Probier´s doch einfach mal aus.

Würde dir von La Roche Posay die Handcreme empfehlen. Habe selbst sehr trockene und rissige Hände im Winter, und sie hiilft super. Davor ein einfaches Nagelöl aus der Drogerie und die Creme drauf :)

"Neem Nagelöl" von Dr. Hauschka für ca. 20€. Ist zwar verhältnismäßig teuer, pflegt aber neben der Nagelhaut auch die Nägel (gegen splittern, einreißen, abbrechen, etc.) und das Nagelbett (gegen Entzündungen, ...) Erhältlich in der Apotheke (z.B. Medicon).

Achte bei Cremes darauf, dass kein Parafinum Liquidum drin ist - das gilt auch für Nagelöl. Parafinum Liquidum lässt die Haut austrocknen und eignet sich daher in der Kosmetikindustrie wunderbar als Kaufbeschleuniger =) Ich selbst verwende Babyöl und mache das nicht nur auf meine Nagelhaut sondern auch an meine Hände.

nagelhaut öl! benutze es nicht selber aber kanns du ja mal ausprobieren bei dm für 2-3 euro:)

Die Nagelhaut soll man nur zurückschieben und nicht schneiden oder knipsen. Durch das schneiden wuchert sie stärker und trockener. Mit einem Holzstäbchen für Maniküre die Haut vorsichtig zurückschieben. Für schöne Nägel und Nagelhaut kann ich "NU NALE" Balsam aus der Apotheke wämstens empfehlen...

nagelhautöl!! das ist super und auch nicht so teuer!

Was möchtest Du wissen?