Extrem trockene Haut mit Pickeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dies Pflege ist für alle Stunden des Tages. Nutze mal die Kraft der Natur !!! reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage die Creme auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift. Erwarte aber keine Wunder über Nacht hilft nichts, auch kann es sein das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, aber die Entleerung ist hat die Voraussetzung für schnelle gute Linderung. Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser<98%. Das Gesichtswasser ist bei mir besser als jedes Peeling/Maske. Beachte diese Rheinfolge und du bekommst super Pflege, es trocknet auch nichts aus. Vorbeugen ist wichtig denn Pikclel die nicht kommen sind die besten. Der Preis stimmt auch das die Produkte enorm ergiebig sind.

Apothekenfachhandel oder Google

Trockene Haut kann man nicht mit "Feuchtigkeit" bekämpfen. Diese Feuchtigkeitscremen sind purer Werbeschwindel. Die Feuchtigkeit lässt die oberste Hautschicht aufquellen und täuscht damit weiche Haut vor. Zusätzlich schaden die zugesetzten Konservierungsmittel der natürlichen Hautflora. In Wirklichkeit wird dadurch der hauteigene Fett- und Säureschutzmantel zerstört. Die Haut wird spröde, gereizt, gerötet und schmerzhaft.

Erste Hilfe für die Haut: ca. 1 cm Apfelessig in ein Glas mit 10 cm Wasser auffüllen und vorsichtig auf die gerötete Haut tupfen. Mach zuerst einen Test am Ellbogen, reibe nur einen Ellbogen mit etwas Essigwasser ein, lass es trocknen und vergleiche mit dem anderen Arm ... wie fühlt sich das an?

Dann eine gewöhnliche Schutzcreme, z.B. Handschutzcreme oder ein gewöhnliches Pflanzenöl ( Sonnenblumen, Raps, Olive, Butter ....) leicht einklopfen. Alle Cremen nur noch OHNE Feuchtigkeitszusätze verwenden.

Mehr zum Thema:

https://www.gutefrage.net/tipp/hautschutz-1

Du kannst in den Links sehen, wie die guten Hautbakterien, der Talg- und Säureschutz und nicht die "Feuchtigkeit" die Haut schützen und stark machen. Also für zarte und samtige Haut die Hausmittel aus Jahrtausend langer Erfahrung nutzen.

Lieben Gruss mary

Also, für die Nacht und allgemein finde ich Cremes von Neutrogena sehr gut. Was für Pickel sind das denn? Oder ist das schon Akne?

Nein keine Akne zum Glück. Das sind pickel am Kinn und so kleine Mitesser auf der Nase und kleine pickel an der Stirn. Also die pickel sind jetzt nicht das größte Problem die trockene und nicht glatte Haut is viel schlimmer.

0

Was möchtest Du wissen?