feuchtigkeitsspendende Creme ohne fett?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du brauchst eine Creme, die nicht ölhältig ist - ich verwende derzeit Origins - die Creme ist nämlich absolut ölfrei. Seitdem hat sich meine Haut deutlich verbessert. Dazu reinige ich morgens und abends jetzt immer mit Origins-Gesichtsschaum und hab mir dazu einen Konjac-Schwamm bei Douglas bestellt, von dem bin ich überhaupt total überzeugt, aber das war ja jetzt nicht die Frage ;o) Wenn du nicht zuviel Geld ausgeben magst, geh zur Drogerie und frag nach ölfreien Cremes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann dir das Heilerde Gesichtsfluid von der Clear-Serie von Alverde empfehlen. Es spendet Feuchtigkeit, ohne zu fetten, und die Heilerde wirkt zusätzlich gegen Pickel. Die Creme gibt es für 3-4 € im DM. Für mich persönlich ist es die beste Creme, da sie pflegt, ohne zu fetten, und schnell einzieht. Vielleicht magst du sie ja auch mal probieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann benutze eine gute aus der Apotheke, die von Vichy habe ich ist mit Thermalwasser, kostet abere um die 50 Euro und benutze ab und an eine Serum fürs Gesicht, vielleicht bekommst du eine Probe zum testen, frage einfach mal nach, dann kannst du sehen ob es dir gut tut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Ich benutze eine Crème von Elizabeth Arden. Kostet um die 25 Euro. Die ist super!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

cremes von Avene...gibt es in der Apotheke....wirken auch Pickeln und Akne entgegen und sind zu dem noch "nicht Komedogen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe dasselbe problem! Und habe die perfekte Creme gefunden: Anti-Unreinheiten Feuchtigkeitscreme von Nivea. Zieht super schnell ein und fettet nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sharoundlarissa
21.10.2016, 14:11

ist Nivea nicht extrem fettig?

0

Was möchtest Du wissen?