Ich habe noch nie darauf geachtet

Aber es wirkt natürlich sympatischer und freundlicher, wenn man nicht die ganze Zeit das Handy rausholt.

...zur Antwort

Ich fühl mich so minderwertig gegenüber einer Freundin und generell anderen Mädchen :(

Hallo Leute, also für mich ist das echt blöd, das zu schreiben, aber ich fühle mich total minderwertig gegenüber einer Freundin und bin so eifersüchtig auf sie, auch wenn ich das gar nicht will und ich das total schlimm finde, aber ich kann nicht anders. Es ist so, dass sie total beliebt ist bei Jungs und so. Eigentlich verliebt sich immer gleich jeder in sie, jeder findet sie hübsch, toll, heiß und so blablabla und sogar die Freunde ihrer Freundinnen wollen wahrscheinlich lieber mit ihr zusammen sein als mit ihren jetzigen Freundinnen (gab da schon so gewisse Situationen). Und sie erzählt mir immer von zig Typen, die sie in Facebook angeschrieben oder im Supermarkt angesprochen haben oder die ihrer Freundin erzählt haben, dass sie sie heiß finden und ich bin auch manchmal dabei, wenn Jungs versuchen, sie anzusprechen und so. Ich fühle mich dabei so minderwertig, denn mich spricht oder schreibt nie jemand an und mit mir will sich auch nie jemand verabreden oder macht mir Komplimente. Und sie erzählt mir das immer alles und wenn ich dann sage, dass das bei ihr ja immer ganz schön viel ist und dann sagt sie immer so: "Hach, also im Vergleich zu anderen ist das bei mir aber echt wenig" und dann fühl ich mich noch viel schlechter, weil sich für mich eben nicht ein einziger interessiert. Die Sache ist die, dass ich auch eigentlich gar nicht weiß, was ich genau verkehrt mache. Also, Fakt ist scheinbar, dass mich niemand so richtig hübsch/ansprechend zu finden scheint, was ich aber irgendwie auch nicht verstehen kann, denn ich persönlich finde mich nicht hässlich und ich finde auch nicht, dass meine Freundin so viel hübscher ist als ich. Ich weiß zwar nicht, auf was Jungs achten, aber objektiv gesehen, würde ich nicht sagen, dass ich schlecht aussehe. Ich bin echt nicht arrogant, eher sehr unsicher, weil ich ja denke, dass Jungs mich nicht gut finden. Das ist echt komisch, vllt hab ich auch ne falsche Selbstwahrnehmung, aber ich finde, ich sehe einfach nicht schlechter aus!!! Und deshalb kann ich diesen ganzen Hype auch nur teils nachvollziehen. Ich bin einerseits verzweifelt und andererseits sauer über diese Ungerechtigkeit. Und gleichzeitig fühle ich mich total schlecht, weil ich so neidisch und missgünstig bin, aber wie würdet ihr euch in so einer Situation fühlen? Anfangs habe ich mich für sie gefreut, aber mittlerweile wird es mir echt zu viel, ich denke mir immer: wenn ich irgendwann mal jemanden kennen lernen sollte (in 100 Jahren, wenn überhaupt), dann darf ich die beiden nie miteinander bekannt machen, denn der Typ rennt mir ja davon oder ich müsste voll die Angst haben, dass er sich dann nicht mehr für mich interessiert. :( Das ist so doof, weil ich ja eigentlich meine Freundin nicht verstecken will und keine Angst haben will, dass sowas passiert. :( Was soll ich nur machen? Neben meiner Freundin bin ich Luft. Das verletzt mich so und ich fühle mich so minderwertig. Ich weiß, es ist iwie lächerlich... könnt ihr mir helfen? :( Irgendwie?

...zur Frage

Liebe Kleine Elif, deine Situation scheint ziemlich verfahren zu sein. Wenn du einen Jungen triffst, während deine Freundin dabei ist, fängst du bestimmt sofort an zu denken. "Neben meiner Freundin wirke ich so hässlich und unscheinbar" und "Er wird sich sowieso für sie und nicht für mich interessieren". Damit ist deine positive, selbstbewusste Ausstrahlung weg, du wirst unsicher und gibst auf, bevor du auch nur versucht hast, mit dem Jungen in Kontakt zu kommen.

Es muss nicht unbedingt sein, dass deine Freundin hübscher ist als du. Vielleicht wirkt sie nur hübscher, weil sie weiß, wie sie sich und ihre Art, auch mit allen ihren Fehlern und Makeln, gut rüberbringen kann. Sie ist selbstbewusst und weiß wie sie die Aufmerksamkeit anderer Leute und Jungs auf sich lenken kann. Ihr seid mit Sicherheit beide hübsche Mädchen, aber wenn ein Junge auf euch zukommt und deine Freundin selbstbewusst und lächelnd dasteht, weil sie weiß, dass sie viele, und damit vielleicht auch dieser Junge, für sie interessieren, und du daneben schüchtern, unsicher und mit gesenktem Blick stehst, dann ist ja eigentlich klar, wer für den Jungen anziehender wirkt?

Wenn du mit deiner Freundin unterwegs bist, ist alles schon ziemlich eingefahren, so kommt es mir zumindest vor. Mein Tipp an dich ist deshalb, triff dich mit anderen deiner Freundinnen. Es heißt nicht, dass du die Freundschaft beenden musst, aber geh öfters auch mit anderen Mädchen raus und unter Leute. Wenn die Gegenwart deiner Freundin dich nicht mehr so einschüchtert, wird es dir viel leichter fallen, offen und selbstbewusst auf einen Jungen zuzugehen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.

Liebe Grüße, longchampparis

...zur Antwort