Hat England eine Sommerzeit so wie wir in Deutschland?

6 Antworten

England liegt in der Zeitzone GMT bzw. UTC, was im Winter MEZ - 1 h entspricht. Im Sommer ist es wegen der Sommerzeit in England und der hiesigen Sommerzeit (MESZ) ebenfalls 1 h früher als z.B. in Deutschland

Schon erstaunlich wieviel Unsicherheit es bei dieser Frage gibt. England ist zu uns grundsätzlich 1 Stunde zurück. Da beide Länder jetzt am Sonntag auf Sommerzeit umstellen (also 1 Stunde vorstellen) bleibt die Differenz immer gleich. Das heist auch nach der Umstellung ist England 1 Stunde hinter uns zurück (siehe: zeitzonen. de)

Von GB wurden die Termine der Umstellung übernommen:

 Letzter Sonntag im März 2 auf 3 ..... und Oktober 3 auf 2 Uhr.....

. die meisten Digitaluhren  - sogar in PC - sind danach programmiert

Ein "Kollege" erzählt dann seiner Frau, er müsse nachts in die "4ma", zwecks Zeitumstellung :-)   

Was möchtest Du wissen?