Ich würde es nicht tun, denn wenn sie vergeben ist, sollte sie eigentlich kein Interesse an Dir haben! Wenn doch, ist das auch kritisch zu sehen, denn wenn sie in ihrer Beziehung nach anderen guckt, dann wird sie das gegebenenfalls in einer Beziehung mit Dir nicht anders machen...

Ich finde es auch nicht fair ihrem Freund gegenüber, denn würdest Du wollen, dass ein Typ Deine Freundin anquatscht und ihr steckt, dass er Gefühle für sie hat?

Zudem wirst Du Dich vermutlich blamieren, wenn sie ihren Freund wirklich mag. Dann will sie sicherlich gar nichts mehr mit Dir zu tun haben.

Es kann natürlich auch sein, dass ihre Beziehung am auslaufen ist, aber dann bist Du wahrscheinlich auch eher der "Übergangsmann" zum Trösten und nicht der neue Partner!

...zur Antwort

Vielleicht meinen sie, dass Du "zu toll" bist um Dich anzusprechen. Viele Jungs haben da echt Angst, dass sie abgewiesen werden könnten, vor allem, wenn andere das sehen und mitbekommen könnten!

Vielleicht ist es aber auch zu viel Einbildung Deinerseits, denn man schaut ja oft mal so in die Runde was die anderen gerade machen. Ohne, dass man dann besondere Absichten hat.

...zur Antwort

Das kann man sicherlich nicht so pauschal sagen, denn der Sex ist je nach Stimmung auch immer ein bisschen anders. Ich denke mal, dass die Mischung interessant ist.

Mal ist es ganz sanft, mal härter und mal bestimmt der Eine, mal der andere Partner.

Ich denke, dass die meisten Männer und auch Frauen die Abwechslung, das Rollenspiel lieben.

...zur Antwort

Es kommt hier eigentlich nur darauf an welchen Beruf man hat. Wenn Du Dich als Handelsvertreter oder in einem Autohaus als Verkäufer bewerben möchtest, ist es ohne Führerschein sicherlich schlecht.

Wenn Du ein Angestellter im Büro bist, ist es egal ob Du den Führerschein hast, wie Du zur Arbeit kommst, kann dem Chef egal sein.

...zur Antwort

So wie die Männer sind die Frauen auch sehr unterschiedlich. Für mich spielt Vieles eine Rolle, das Aussehen, die Art wie man angesprochen wird, in welcher Situation das passiert...

Der erste Eindruck ist einfach eine Gefühlssache, wenn es sich richtig anfühlt dann kann es sein, dass man sich auf ein Date einlässt. Der berühmte erste Eindruck lässt sich nicht rational erklären. Zudem muss man auch gerade einen "Nerv" dafür haben. Wenn man im Stress ist, hat man eventuell gar keinen Sinn für so was.

...zur Antwort

Ich denke nicht, dass Du zuviel willst, Du hast nur noch nicht das richtige Mädchen dafür gefunden.

Es ist eine Frage der Reife, wenn man jung ist steht oft erst mal der schnelle Spaß im Vordergrund, das ändert sich mit der Zeit.

Zudem ist es immer wichtig an einer Beziehung zu "arbeiten", das heißt auch mit sicher selber ins Gericht zu gehen und an sich zu arbeiten. Wenn eine Beziehung gar nicht mehr funktioniert sehe ich auch das Ende als besten Weg an. Aber meiner Meinung nach werden viele "Beziehungen" vorschnell beendet weil sie "immer Lippenstift benutzt" und er immer "zocken will". Was ich damit sagen will ist, dass man miteinander reden muss und nicht wegen Kleinigkeiten alles in Frage stellt. Heutzutage wird recht schnell aufgegeben, so ist meine Empfindung dazu.

...zur Antwort

Die Reflektoren sind vorgeschrieben in der Form, dass man auch seitlich bei Dunkelheit im Verkehr gesehen werden sollte. Das sollte vor allem in Deinem Interesse sein, denn es geht hier um Deine Sicherheit.

Es gibt Reifen, die haben schon einen Reflektorstreifen integriert, das sieht man tagsüber nur als hellen Streifen, somit sieht es nicht blöd aus.

Wenn Du keine gelben oder weißen Reflektoren in die Speichen klemmen willst, dann schau doch mal es gibt solche Reflektoren, die man wie Hüllen schmal über die Speichen streifen kann. Die fallen kaum auf, tagsüber sieht man sie fast nicht und sie leuchten aber super. Die sind auch nicht teuer.

Ich finde, dass Du in Deinem eigenen Interesse auf Deine Sichtbarkeit bei Dunkelheit achten solltest, es ist Deine Gesundheit und Dein Leben! Außer Du willst lieber cool umgefahren werden, weil man Dich übersehen hat...

...zur Antwort

Das ist ihre Vergangenheit und ich finde es gut, dass sie Dir das ehrlich gesagt hat. Obwohl es Dich eigentlich nicht allzu viel angeht.

Möglicherweise wäre das gar nicht passiert, wenn sie Dich damals schon gekannt hätte. Es ist müßig darüber nachzudenken, denn es ändert nichts.

Vielleicht ist sie aber eben gerade so, wie Du sie jetzt liebst, weil sie diese Erfahrungen gemacht hat. Sie hätte sonst möglicherweise das Gefühl, dass sie was verpasst hat.

Wenn Du sie liebst, solltest Du sie nehmen wie sie ist. Du hast sicherlich in Deiner Vergangenheit auch Sachen, auf die Du nicht so stolz bist und sie liebt Dich trotzdem!

Die Vergangenheit ist vergangen, Du solltest mit ihr abschließen sonst versaust Du Dir die Gegenwart und die Zukunft.

...zur Antwort
Frau

Zumindest ist das bei manchen Tierarten so, die als Zwitter beide Parts übernehmen können. Hier ist das Entscheidene die Kinder bekommen zu können.

Bei den höher entwichelten Lebensformen ist jeweils die männliche Komponente genauso wichtig um Nachkommen zu zeugen.

Wenn Du auf Erziehung, Kinderpflege und solche Dinge abzielst, dann ist sicherlich in den meisten Fällen die Frau der wichtigere Part. Das kann aber später anders werden, wenn gerade Jungs sich mit zunehmendem Alter eher die action-geladenen Seiten des Vaters wünschen. Hier ist oft die Vaterfigur ein bisschen "wichtiger", die Mutter ist dann eher Anlaufstelle für Trost. Aber natürlich nur so, dass es keiner mitbekommt ;-)

...zur Antwort

Wir haben Verwandte in den USA und ja: es ist anders als bei uns. Ich denke mal, dass man überall auf der Welt nach Liebe und Freundschaften sucht, aber die Mentalität ist eben ein bisschen anders.

In den USA ist oft der Schein wichtiger als das Sein, man ist einfach einen Tick oberflächlich, vor allem in Kalifornien, Florida und den anderen "sonnigen" Staaten". Hier wird viel Körperkult betrieben. In den anderen Staaten, die beispielsweise nördlicher an der Grenze zu Kanada liegen, ist das etwas anders. Es ist dort ähnlicher wie bei uns.

Ich kann mir auch vorstellen, dass in den USA der Pioniergeist und das "machen wollen" einfach überwiegt, denn wenn man sich überlegt, dann sind die Amerikaner Nachkommen der "Abenteurer", die die alte Welt aufgegeben haben, aus welchen Gründen auch immer.

Man hatte den Mut neu anzufangen und war auf sich selbst gestellt. Das hat natürlich Vor- und Nachteile.

Wir "Deutsche" sind ein bisschen beständiger, genauer und auch pedantischer. Zudem liegt es wohl in und, dass wir tiefgründiger sind. Ein Volk besteht natürlich immer aus vielen Individuen, aber es hat auch eine gemeinsame Identität.

Das ist sicherlich auch in Asien, Australien oder anderswo auf der Welt zu spüren.

...zur Antwort

Ich denke schon, dass es das gibt, auch bei Männern, obwohl darüber natürlich nie gesprochen wird.

Das kann hormonelle Gründe haben oder auch psychisch verursacht sein. Wenn man viel Stress und Sorgen hat, dann treten diese sexuellen Bedürfnisse oft in den Hintergrund. Möglicherweise hat sie aber auch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und kann diesen somit nicht als schön und entspannend empfinden.

Es ist schwierig in einer Beziehung, wenn der Sex für beide eben einen anderen Stellenwert hat. Meistens ist es so, dass der eine Part aktiver ist als der andere, aber es sollte schon ähnlich sein.

Manchmal haben Frauen auch erst mal nach einer Geburt keine Lust und haben so viel zu tun mit ihrer neuen Rolle, dass sie erst mal gar nicht an Sex denken.

...zur Antwort
Physische Bedürfnisse

Das ist die Maslowsche Bedürfnispyramide. Ganz unten als wichtigster Pfeiler stehen die psysiologischen Bedürfnisse (Grund- Existenzbedürfnisse), das sind die Atmung, das Wasser, das Essen, der Schlaf und die Fortpflanzung. In der Pyramide wird davon ausgegangen, dass man sich erst dann als Mensch für die nächst höhere Stufe interessiert, bzw., danach strebt, wenn die darunter liegende Stufe erfüllt ist.

Demnach wird man nach der Sicherung der physiologischen Bedürfnisse danach streben Sicherheit zu erlangen, mittels Dach über dem Kopf.

Die Pyramide ist so aufgebaut, dass man das Endziel "Selbstverwirklichung" erst in Angriff nimmt, wenn man die anderen Bedürfnisse als erfüllt ansieht.

Wobei es meiner Ansicht nach nur eine Richtlinie ist, denn jeder entscheidet selber wann er welche Stufe sozusagen als erfüllt ansieht. Der eine hat ein größeres Sicherheitsbedürfnis, der andere will eher seine sozialen und individuellen Bedürfnisse befriedigen.

...zur Antwort

Entweder Du fragst mal seinen Freundeskreis was er für Hobbys und Interessen hat oder Du setzt auf einen Kaffeebecher, der mit Leckereien, wie Lebkuchensternen oder selbst gemachten Plätzchen gefüllt ist.

Eventuell einen USB-Stick oder ein Mini-Powerbank könnten auch gut sein.

Wenn Du herausbekommst was er für Hobbys hat, können auch Fanartikel von seinem Lieblingsfußballverein oder ein Schlüsselanhänger oder Cap geeignet sein.

...zur Antwort

Wir haben mal einen schönen Adventskalender mit Klorollen gebastelt. Die Rollen farbig bemalt und aneinander geklebt, sodass es eine Pyramide, ähnlich einem Weihnachtsbaum wurde.

Hinten haben wir einen Karton genau auf die Form der Pyramide geschitten und die Rollen festgeklebt, das gibt dem Ganzen auch Stabilität.

Die Rollen vorne haben wir mit kleinen runden Deckeln versehen, die an einer Stelle mit Kleberolle befestigt waren. So kann man die Deckel aufklappen. Auf den Deckeln stehen die Zahlen.

Zum Inhalt: ich finde Gutscheine passend, eventuell auch für gemeinsame Unternehmungen oder, je nach Geldbeutel, Erlebnisse, die man sich sonst nicht leisten kann oder würde.

Fotos von der Familie, speziell von Euch und den Enkeln, sind doch immer nett. Es gibt auch Fotopuzzle, die kann man von einem persönlichen Bild machen lassen.

...zur Antwort

Ich würde in diesem Fall die für sie "unangenehmen" Aufgaben und die schönen mischen. Damit meine ich, dass sie beispielsweise eine Runde joggen gehen soll, obwohl sie eher ein Sportmuffel ist oder etwas für Euch kochen soll, obwohl sie am Herd eine Niete ist, oder eben genau anders herum.

Vielleicht weißt Du ein paar Dinge, die sie schon immer mal machen wollte, aber immer aufgeschoben hat, vielleicht einen Tanzkurs machen. In dem Fall soll sie sich zu einem Tanzkurs anmelden, mit Dir zusammen.

Einen Brief schreiben, KEINE whatsapp oder email!

Ein Buch lesen, sich auf dem Sofa gemütlich machen, Plätzchen backen. Sachen, die man sich immer vornimmt und dann doch den Keller aufräumt, wenn man mal Zeit hat.

...zur Antwort

Das kommt darauf an was Du ausgeben kannst und willst. Man kann beispielsweise kleine Kosmtikminis in die Türchen geben. Es gibt kleine Parfums, Lippenstifte, Nagellacke. Aber es ist natürlich entscheidend ob Deine Freundin so etwas mag.

Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen, essen gehen, selber lecker kochen, Kino, Wellness, etc. kommen auch immer gut an.

Gemeinsame Fotos und eine kleine Anekdote dazu, sind auch sehr schön.

Bei Sachgeschenken fallen mir ein USB-Stick, Schlüsselanhänger, Minipowerbank oder In-ear-Kopfhörer ein.

...zur Antwort

Wir haben seit vielen Jahren diese speziellen Adventskranzkerzen, bei denen die vier Kerzen unterschiedliche Größen haben.

Man zündet dann am ersten Advent die größte Kerze an, denn die muss ja auch am meisten brennen, nämlich an jedem Advent.

Die anderen Kerzen kommen dann der Größe nach dran, also die zweitgrößte am zweiten Advent, usw. Meistens klappt das sehr gut, dass am Schluss alle Kerzen gleichmäßig runtergbrannt sind.

...zur Antwort

Wenn Du das Laub in Deinem Garten liegen lassen willst, aus welchen Gründen auch immer, ist das Deine Sache.

Ich würde dennoch im eigenen Interesse gegebenenfalls einen Haufen im Garten in einer Ecke einrichten für Igel und Co.

Wenn das Laub längere Zeit in dicker, nasser Schicht auf dem Rasen liegen bleibt, kann sich Rasenschimmel bilden, das ist dann für Euren Garten nicht so toll. Ein paar Blätter sind guter Dünger und natürlicher Kälteschutz, aber wenn man vom Rasen nichts mehr sieht, würde ich schon mal grob mit dem Rechen drüber gehen.

...zur Antwort

Wenn dort Laub ist, wird da irgendwann Erde draus. Ebenso werden Staubteilchen bei Sturm auch gröbere Körner in die Luft gewirbelt und lagern sich in der Dachrinne ab.

Deshalb sollte man die Dachrinne hin und wieder reinigen (lassen), je nachdem wir hoch das Haus ist, kann man das mit einer Leiter selber erledigen oder jemanden kommen lassen.

...zur Antwort