Hast Du einen Lieblingsradiomoderator? Oder Moderatorin?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Radio-Legende und hr-Moderator: Werner Reinke. Seine Stimme ein Geschenk Gottes.

Ein schönes Thema!

Ich fand früher Franz-Werner Seibel gut, der immer von Sonntag auf Montag den bis 2011 ausgestrahlten ARD-Nachtexpress von SWR in Mainz moderiert hat. Er war auch als Fernsehansager bei Südwest 3 (Baden-Württemberg) aktiv.

Ich mochte seine unaufgeregte und unprätentiöse Art der Moderation -----> die heutigen Krakeeler, wegen denen man morgens um 5.50 Uhr schon genervt ist durch ein Programm, das man ab 5.30 Uhr hört, kann ich nicht ausstehen. Das hat mit Unterhaltung nix mehr zu tun.

Radiomoderatoren? Nein, weil ich mir deren Namen nicht merken kann. Die wechseln von Sendung zu Sendung und da sich deren Stimmen oft sehr ähneln, kann ich mir sie einfach nicht merken. Aber ich höre Radio wegen der Musik und nicht wegen dem Programm rundherum.

Kuhlage von N-Joy-Radio. Da ist jeder Morgen gerettet! Da KANN man gar keine schlechte Laune haben!

Ja, habe ich. Der Moderator/in war schon immer wordgewandt 

Fernando Martinez von Emotion 98.3. 😁

Ja,hab ich. Der ist sehr sympathisch, insbesondere hat er eine unwahrscheinlich wohlklingende Stimme.

Ja,hab ich. Der hat eine unwahrscheinliche sympatische und wohlklingende Stimme.

Hatte ich:

Winfried Trenkler...

Wehmütig denke ich immer wieder an ihn zurück. Er war für mich wie ein treuer Kumpel über lange Zeit in seinen Sendungen "Pro Pop Music Shop", "Rock In" und "Schwingungen".

Hier noch einmal die "Schwingungen"-Erkennungsmelodie.

HARALD GROSSKOPF - "So weit so gut"

John Ment von Radio Hamburg höre ich gerne.

Nö, habe nicht mal nen Lieblingssender... FFH und hr3 sind noch am besten zu ertragen...

« Avis à la population » Maurad Drif

Olga Pietrowna von Radio Eriwan

Was möchtest Du wissen?