Handynummer- Warum gehen Männer gleich davon aus,dass man Sex will, wenn man ihnen zuerst schreibt oder die Nummer gibt?

12 Antworten

  • Küssen ist sehr intim und wer so weit ist, der hat meistens dann auch bald Sex zusammen -- sonst sollte man auch Küssen ablehnen. Im amerikanischem Raum ist das wohl anders, aber in Deutschland wird im allgemeinen erst geküsst, wenn man sich quasi schon füreinander entschieden hat. Du solltest dir also gut  überlegen, ab wann du Intimitäten einschließlich Küssen zulässt -- nämlich, ab wann du mehr willst.
  • Was das Geben der Nummer angeht, so sehe ich da kein prinzipielles Problem, aber du solltest vielleicht warten, bis die Männer dich darum bitten und es nicht von dir aus tun. Sich auf dem Silbertablett zu präsentieren führt dazu, dass Männer leichte Beute wittern und zugreifen. Gönne ihnen die Freue, dich zu erobern und mit dir zu flirten.
  • Viele jüngere Männer sind mehr auf Sex aus als auf Partnerschaft -- aber bei weitem nicht alle. Wenn du das Gefühl hast, dass er sich nicht in die verliebt hat, sondern nur Sex will, dann solltest du auf keinen Falle Körperlichkeiten wie Küssen oder Anfassen zulassen. Warte mit solchen Dingen ab, bis du dich in ihn verliebt hast und er sich in dich. Bis dahin einfach nur Spaß haben zusammen mit unverfänglichen Freizeitaktionen.

Erst kennenlernen, dann verlieben, dann harmlose Intimitäten zulassen, dann zusammen sein, dann Sex.

Ich warte natürlich ab. Also, wenn er anfängt zu flirten und man sich gut versteht, und er mir seine nummer gibt schreib ich ihm irgendwann mal. Oder sie fragen nicht, dann frag ich halt 😅

0
@Mainproblem

Auch eine Frau darf zuerst nach der Telefonnummer fragen. Wir leben ja nicht mehr in den 50er Jahren, als die Rollen exakt verteilt waren. Also nicht nur, wer den Haushalt macht und wer arbeiten geht, sondern auch wer was bei einem Flirt tun sollte. Das ist heutzutage nicht mehr so.

0
@PAR90

@Par90: Ich glaube, da hat sich viel weniger verändetr, als die politische Korrektheit oder Emanzipation uns glauben machen wollen. Wenn es um Partnerschaft und nicht nur um Sex geht, tut eine Frau gut daran, sich nicht auf dem Silbertablett zu präsentieren. Das gilt nach wie vor, denn es geht um Basisgefühle des Menschen und nicht um politische Einstellungen.

1
@Mainproblem

@Mainproblem: Der Kern meiner Antwort lag darin, nicht zu küssen, bevor du wirklich mehr willst. Sonst wird das logischerweise missverstanden.

0
@Kajjo

Dann scheinen Sie in anderen Kreisen unterwegs zu sein, als ich.... Das hat nichts mit politischen Einstellungen zu tun, sondern ganz einfach mit Gleichberechtigung.

0
@PAR90

Gefühle kann man nicht "gleichberechtigen". Frauen und Männer haben gleiche Rechte, aber verschiedene Gefühlswelten.

1
@Kajjo

oder evtl. vorher klar dazusagen, dass du nur zum Spaß mal knutschen willst.

0
@Kajjo

genau :) und Frauen haben bei der Suche nach Partnerschaft oft komplett andere Ziele als Männer.

0

Ich denke, es ist nicht unnormal, dass es als Anbahunungsversuch gewertet wird, wenn Du einem Mann Deine Telefonnummer gibst. Dass es heutzutage im Allgemeinen schneller zur Sache geht als früher, ist ein allgemeines gesellschaftliches Phänomen, das auch mir nicht unbedingt gefällt - aber es ist so, damit müssen wir wohl leben.

Übrigens kenne ich es auch umgekehrt - auch manche Frauen kommen heute schnell zur Sache.

Etwas außergewöhnlich finde ich dagegen deine Einstellung dazu - denn wenn man von jemandem nichts will, gibt man ihm auch nicht einfach so seine Kontaktdaten. Im übrigen ist das wohl auch von Deinem Verhalten abhängig, wie Deine Kontaktanbahnung interpretiert wird.


Es muss natürlich immer beiden Partnern gefallen, wie schnell es zur Sache geht. Da sollte man Rücksicht aufeinander nehmen. Aber ich glaube, dass die meisten Männer diese Rücksicht eigentlich schon aufbringen. Wie ich in meinem Kommentar schon geschrieben habe: Ich glaube, dass sie die falschen Männer trifft.... Natürlich kann es aber auch sein, dass beide sofort "alles" wollen. Ich habe meine Ex (wir waren immerhin 10 Monate zusammen und sind auch nach wie vor freundschaftlich verbunden) über das Internet kennengelernt. Als wir uns das erste mal getroffen haben (in einem Apartment, dass wir extra gemietet haben, weil wir so weit auseinander wohnen), hat sie zuerst für mich gekocht. Sie hat ein Apartment mit nur einem Bett gemietet. Nach dem Abendessen hat sie mich gefragt, ob ich auf dem Sofa oder im Bett schlafen möchte. Ich habe ihr gesagt, dass ich auf dem Sofa schlafe und dass sie im Bett schlafen kann. Sie hat geantwortet, dass, wenn ich es möchte, auch mit im Bett schlafen kann. Als wir ins Bett gegangen sind, haben wir uns ziemlich schnell geküsst (wir kamen da eigentlich gleichzeitig auf die Idee, uns zu küssen) und direkt nach dem Kuss hat sie begonnen, sich ungefragt splitterfasernackt vor mir auszuziehen und wir hatten Sex. Es war bei unserem ersten Treffen einfach schon so viel Knistern in der Luft, dass es so kommen musste.

0

du machst nichts falsch, das geht den meisten Frauen so, die nicht gerade komplett häßlich sind.

1. Zu Zeit herrscht Männerüberschuss im Land 

2. Sind Männer biologisch mehr darauf gepolt, so schnell wie möglich Sex zu haben - Frauen wollen jedoch nur Sex mit dem Allerbesten haben, den sie haben kann.

Frauen lassen sich darum viel mehr Zeit und wollen ihn erstmal checken, ob er der Kandidat ist. Männer haben meistens kein Bock auf langes Warten und Abchecken, die wollen am liebsten alle Frauen der Welt besamen. Also muss das pro Frau sehr schnell gehen für den Mann gehen. Wenn die nicht mitmacht, wollen die lieber eine andere schnell rumkriegen als lange warten.

Ich sehe das immer bei den Hunden sehr deutlich, da ist das auch so ;)

Und wenn dann noch männlicher Überschuss da ist, ist das für die Weibchen immer sehr stressig...

Es sein denn, es kommt mal vor, dass ein Mann wirklich liebt. Dann kann er sehr geduldig werden und ist zu allem für sie bereit.

Als ob die Mehrzahl der Männer wirklich so drauf wäre.... Ich habe es bei einem anderen Kommentar schon geschrieben: Ich liebe Sex. Und ich würde auch mit Frauen schlafen, ohne dass ich sie liebe. Z. B. wenn man sich unverfänglich zu einem Sex-Treffen verabredet. Aber dennoch bin ich (und mit Sicherheit auch die Mehrheit der Männer) an einer Beziehung interessiert. Und nur weil eine Frau nicht sofort mit mir schlafen will, gebe ich ihr nicht gleich den Laufpass.

1
@PAR90

Aber ich schätze, wenn du die Wahl hättest, würdest du dir wünschen, dass sie möglichst schnell Sex will. Und du würdest möglicherweise schon gleich und sofort an Sex denken und überlegen, wie du sie überzeugen kannst.

Jedenfalls kenne ich fast nur solche Männer. Entweder sie sind gar nicht interessiert, oder sie wollen am liebsten sofort und nicht lange Zeit erstmal auf sicherer Distanz überprüfen ob die wirklich Kandidatin Nummer 1 ist. 

Und dann wäre halt die Frage, warum willst du eine Beziehung? Was soll dir die Beziehung geben? Und ist dein Ziel in einer Beziehung evtl., damit du langfristig eine hast, mit der du immer Sex haben kannst, ohne immer erst eine rumkriegen zu müssen.

Ich wette, dass Frauen bei einem 1. Date nicht Sex im Kopf haben. Das interessiert die in dem Zeitpunkt normalerweise noch 0. Sie will nur wissen: Ist es die Nummer 1 oder gibt es noch bessere, die ich auch haben könnte. Vielleicht gibt es ja bei der nächsten Party noch einen besseren.... 


1
@Sonnenzucht

die Hormone von Frauen wissen ja nicht, dass es Kondome gibt. In der Natur wäre sie nämlich dann schon schwanger, wenn dann 2 Tage später ein besserer Mann mit besseren Genen vorbei laufen würde. 

Darum wartet eine Frau lieber noch ein bisschen mit dem Sex und denkt auch noch gar nicht dran.

0
@Sonnenzucht

Wenn ich mich mit einer Frau treffe, weil ich eine Beziehung mit ihr haben möchte, dann habe ich auch nicht Sex im Kopf. Das kann sich zwar bereits während dem Date ändern (und zwar sowohl beim Mann, als auch der Frau) - muss aber nicht. Und Küssen ist sicherlich keine Sache, die mich gleich dazu bringt, sofort an Sex zu denken. Da müsste die Frau schon eindeutigere Signale senden, z. B. sich auf mich setzen und über mich herfallen oder so. ^^ Ich finde es ehrlich gesagt etwas seltsam, mit welchen Männern ihr es so zu tun habt.... Wenn ich mich natürlich mit einer Frau speziell zu einem Sextreffen verabrede (ja, es gibt Frauen, die das auch wollen), dann ist das natürlich eine ganz andere Ausgangslage. Aber bei einem Treffen zum Zwecke, dass daraus eine Beziehung entstehen könnte, ist für mich wichtig, dass die Frau gut zu mir passt. Man gründet ja später eventuell mal eine Familie und so. Da ist dann Sex erstmal total nebensächlich.... Natürlich ist es in einer Beziehung auch wichtig, dass das sexuelle stimmt. Aber erstmal sollte man schauen, ob alles andere passt. Und natürlich will ich in einer Beziehung auch Sex haben. Das ist aber bei Frauen nicht anders. Sind wir doch mal ehrlich: Wenn man sich den Partner rein nach der Persönlichkeit aussucht, müssten statistisch gesehen 50% der Männer mit einem Mann zusammen sein und 50% der Frauen mit einer Frau. Also ist die logische Schlussfolgerung, dass auch den Frauen der Sex in einer Beziehung wichtig ist. Und auch bei den Frauen, dass sie einen festen Sexpartner haben und nicht ständig einen neuen Mann rumkriegen müssen - um es mit deinen Worten auszudrücken. Und mir ist es als Mann übrigens sehr wichtig, dass einer Frau mit der ich Sex habe - egal ob es nun bei einem Sextreffen ist oder es meine Freundin ist - das ganze auch Freude bereitet. Also nichts mit egoistischem Denken oder so.

0
@PAR90

für mich hat Sex vor allem den Zweck sich sich fortzupflanzen. Ich möchte nur von jemandem schwanger werden, der gute Gene hat und ein zuverlässiger Vater ist und der mir sonst nicht den Spaß am Leben verdirbt.

Wenn ich abgesehen von der Kinderzeugung Sex haben wöllte, dann nur wenn es wirklich und völlig offensichtlich knistert. Also da gibt es dann keine generelle Aussage wie: Sex ist mir wichtig. Weil man ja nie vorhersehen kann, wann es gerade mal zufällig knistert und wann nicht.


0

@PAR90 ein Mann der sich mit Frauen oft nur zum Sex trifft und mir einreden will er wolle trotzdem eine Beziehung hat bei mir keine Chance.

0

Bin ich vielleicht süchtig nach sex?

Hi, ich brauche euren Rat... Ich hatte seit 1 1/2Woche kein Sex mehr weill ich da mit meinem Freund Schluss gemacht habe und jetzt drehe ich total durch denn ich denke nur an sex und will jeden süssen Typen gleich an die Wäsche aber ich War sonst nie so was ist nur los?

...zur Frage

Total Notgeil

Hallo, ich bin 15 jahre alt , bin männlich und ich würde echt mit jedem mädchen (sogar mit frauen die über 40 sind) sex haben. Wenn ich schon frauen oder mädels in der stadt oder im schwimmbad sehe stell ich mir vor wie ich mit ihnen sex habe. Dabei hole ich mir jeden tag einen runter. Ich bin auch noch Jungfrau und ich würde echt alles machen um mal sex zu haben ich würde echt jede nehmen. Ist das normal?

...zur Frage

Freundschaft Plus und der Sinn dahinter?

Ich verstehe es nicht. Mädels in unserer Klasse (16-18), kennen sich mit Freundschaft Plus sehr gut aus und haben auch welche. Zumindest ein paar.

Freundschaft mit Sex verbunden.

Ich verstehe es nur nicht ganz, da ich eher der Romantiker bin und nicht verstehe was das für einen Sinn macht. Sind die Notgeil ?

Erstens stumpft man doch so dann ab ? Es wird immer einer von beiden IRGENDWANN verletzt durch Gefühle oder "Betrug" ? Ebenso ist es doch quasi schon ne Beziehung, nur nennt man es nicht so... man macht ja eh alles. Sex, küssen etc etc...

Frage mich nur, warum es nicht gleich Beziehung genannt wird.

Schmarotzer Weg für Leute die nur das eine wollen, notgeil sind und sich danach leicht aus der "affäre ziehen" können ?

Schwachsinning wie ich finde. Nur verstehe ich nicht, warum die es alle machen.

Kp

...zur Frage

Sex ohne Erfahrung?

Hay Leute, Ich (m/17) bin noch Jungfrau. Nicht weil ich hässlich notgeil oder mit Frauen nicht umgehen kann. Ich hatte Gelegenheiten aber ich war nicht bereit dazu. Jetzt fühle ich mich bereit aber die meisten Frauen die ich kenne hatten schon öfters Sex. Wie soll ich damit umgehen? Ich bin unerfahren und ich will sie nicht enttäuschen. Hab auch Angst das sie es weiter erzählt dies das. Diese Gedanken das sie schon hatte und ich nicht machen mich dann wieder "unbereit" wenn es mal soweit ist.

...zur Frage

Praktikantin nach Date/Nummer fragen?

Hey Leute,

ich bin neu hier und brauche direkt mal eure Meinung/Hilfe.

Wir haben in unserer Firma seit Anfang der Woche eine Praktikantin.

Sie ist total und sonst auch sehr cool drauf. Wir haben uns eigentlich von Anfang an gut verstanden und waren auf einer Wellenlänge.

Jetzt kommt, aber „vielleicht“ ein Problem ins Spiel.

sie ist 18 und ich 24!

Wäre es merkwürdig oder sogar unverschämt sie um ihre Nummer bzw. eventuell um ein Date zu fragen?

Schonmal im Voraus Danke👍

...zur Frage

ich bin in meiner Entwicklung stehen geblieben, was kann ich tun?

Okay, also: ich bin jetzt 17 und habe mich seit meinem 12 Jahr körperlich nicht verändert. Wirklich, ich habe ja gemessen jeden tag und alles. Keine Veränderung, null. daher hab ich auch immer noch pickelprobleme oder stimmungsschwankungen. Auch geistig bin ich nicht sehr weit. Einen Freund hatte ich noch nie und Sex finde ich irgendwie..merkwürdig. Ich könnte niemals auf eine Party gehen, mich betrinken und einen One Night Stand haben. Niemals!! Ich war auch noch nie verliebt, und hatte noch nie einen Schwarm. Niemanden. Auch keinen Promi oder so. Ich finde dass einfach nur dämlich und albern wie manche irgendjemanden unereichbares anhimmeln und dann sagen wie "du hast keine Ahnung wenn du noch nie richtig verliebt warst". gut, aber das Problem ist halt dass die schule ja immer schwerer wird, eben auch weil die schüler älter und "klüger" werden, logischer denken können etc (man könnte ja einem 12 jährigen zb keine Quantephysik beibringen außer er ist hochbegabt) und daher wird die schule mit jeder klasse immer schwieriger. so viel ich lerne, lese, mich anstrenge, ich werde nicht klüger. ich kann mich genauso wenig auf englisch unterhalten wie vor 5 jahren. ich kann keine logischen zusammenhänge und Verknüpfungen erschließen. ich komme einfach in meiner Entwicklung nicht weiter, seit 5 jahren! als ich 14 war und sorge hatte meinte jemand "keine angst, das wird schon". jetzt mache ich bald mit müh und not meinen abschluss und weiß nichtmal wie man ein Hotel bucht. ich weiß es nicht. meine mutter bemüht sich und alles, erzählt mir aber so kleine total logische dinge, weiß ich nicht. dass z.B ein Konto eine nummer hat (Kontonummer) hat mich ewig lang voll verwirrt. kontnummer, Geheimnummer? hää? warum? wieso? waas? check ich nicht! (ich habs mir halt einfach aufgeschrieben irgendwann) es ist wirklich total schrecklich für mich, WAS KANN ICH TUN?!

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?