habt ihr früher den po versohlt bekommem?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

ja 53%
nein 47%

14 Antworten

ja

Hallo ich bin Jahrgang 1964 und habe oft fast jeden Tag heftige Schläge mit dem Gürtel bekommen. Bis zum 6. Lebensjahr habe ich es nur mit der Hand bekommen ab dem 6. nur noch mit dem Ledergürtel meine Eltern entschieden aber welchen Gürtel sie nahmen. Beides immer nur von meinem Vater weil er auch kräftiger war und er „einstellen“ konnte ob er sehr doll doll oder nicht so schlägt (bei Schule hat er immer am härtesten geschlagen) er hat sozusagen meine Schmerzen in der Hand als ich zu spät aus der Schule kam hatte ich immer 5 Minuten Puffer danach wurde 1 Minute in ein Schlag umgerechnet. Da mein Vater den ganzen Tag arbeiten war habe hat meine Mutter ihm dann abends immer „berichtet“ was ich heute angestellt habe. Sie haben dann entschieden nimmt mein Vater den Gürtel der an einem Haken in meinen Zimmer hing (nicht so dick tat nicht so weh) oder den von meinem Vater (sehr dick und tat schon sehr weh) und sie haben entschieden wie viele Schläge ich bekommen soll. Dann kam mein Vater nach oben in mein Zimmer und wenn er seinen Gürtel in der Hand hatte oder den vom Haken nahm musste ich mich ausziehen und er saß sich auf mein Bett legte mich übers Knie und gab mir die Schläge. Ich wurde wegen vielen verschiedenen Anlässen geschlagen wie zum Beispiel: schlechte Noten, schlechtes Verhalten, respektlos anderen Menschen gegenüber usw.

Bei der Schule waren beide sehr streng:

Note 2:5 Schläge (mit dem dünnen, nicht sehr doll) 3: 30 Schläge (mit dem dünnen, doll) 4: 30 Schläge (mit dem dicken schon sehr doll) 5: 50 Schläge (mit dem dicken, sehr doll) 6: so viele wie mein Vater für angemessen hielt (ist nur 5-6 mal vorgekommen habe bei den ersten zwei Malen ca. 70-75 mit dem dicken bekommen und er hat es auf jeden Fall doller gemacht als bei der 5 dann die restlichen Male waren es noch mehr und noch doller ca. um die 100 Ich konnte danach Tagelang nicht sitzen aber ich hatte es auch irgendwie verdient. 

Insgesamt wurde ich geschlagen bis ich 20 war und noch bei meinen Eltern gelebt hatte

Bei Interesse zum Austausch PN schicken.

ja

Habe als Kind und Jugendlicher von meiner Mama immer ordentlich meinen nackten Hintern versohlt bekommen mit dem kochlöffel, Hausschuh, teppichklopfer, meistens splitternackt überm Knie gelegen. Mama war sehr streng bei meiner Erziehung, habe es auch oft verdient. Stehe heute voll auf Spanking und bin sehr devot.

nein

Ist zum Glück inzwischen in Deutschland verboten

In de USA dürfen Eltern ihre Kinder immer noch schlagen

Leider, schönen Abend

ja

Das war damals " normal" .

Heute, zum Glück , nicht mehr .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
nein

Mutter war gegen die Prügelstrafe deshalb gab es die bei uns nicht. Erst als ich von zuhause ausgezogen war hab ich ein einziges mal von meinem Leiblichen Vater den hintern versohlt bekommen und ja es war berechtigt das er es gemacht hat und ja ich habe es überlebt und ja es tat sau weh und ja es war peinlich aber wie gesagt er hatte recht und hat mir nicht geschadet!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?