Habt ihm mal ein eigenes Gedicht geschrieben, wenn ja warum?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr oft sogar.

Ich bin oft für Karten (zu Geburtstagen etc) zuständig und dichte dann gerne mal was dazu, finde das viel schöner und persönlicher als gekaufte Karten mit Standardsprüchen.

Meiner Mutter hab ich auch zum Muttertag schon sehr persönliche Gedichte geschrieben (die sie zu Tränen rührten...).

Und auch sonst so lustige just for fun )

Hallo,

ja, in meiner Freizeit schreibe ich gerne Gedichte. Vor allem mit tiefgründigem Sinn. Das entspannt mich meistens^^

Ein (sehr) kitschiges Liebesgedicht habe ich allerdings auch einmal geschrieben. Es sollte für meinen Schwarm in der Grundschule sein, allerdings habe ich mich nie getraut das Gedicht ihm zu geben...

Und du?

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – I once was a girl with dignity and grace

Nee nciht so richtig, ich habe ab und zu mich dran versucht wenn ich lust habe, allerdings ist es nie gut und deswegen zeige ich es nie 🤣.

Hab häufig auch einfach nur 1 Satz der sich reimt oder mal 3 Sätze oderso.

1

Nein, das ist nicht meins und ich finde das irgendwie dämlich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin ein Mensch, der zu Gefühlen fähig ist.

Warum dämlich?

0
@Hansikanzie

Ich finde Gedichte, wenn sie nicht gerade von den großen Dichtern stammen, meist ziemlich... Daneben.

1

Gedichte habe ich genug geschrieben. Ich bin aber zu faul sie zu suchen und hier abzutippen.

Vor 2 Jahren musste ich ein Gedicht über Deutschland auf Englisch schreiben. 2 Verse kann ich mir noch merken:

We all are very proud
to eat our delicious Sauerkraut

Alle haben damals gelacht, selbst der Lehrer

Schon ziemlich oft. Ich hielt mich lange für einen verkannten Künstler, wohl eines der vielen psychologischen Motive das ich mit Hitler Teile.

Was möchtest Du wissen?