Habe meine freundin belogen.wie mache ich ihr klar das es nie wieder passiert?

13 Antworten

Verlorenes Vertrauen muss langsam wieder aufgebaut werden. Das dauert eben seine Zeit. Es war tatsächlich die falsche Entscheidung, deine Freundin anzulügen. Daher ist die jetzige Situation verständlich. Was kannst du tun? Worten müssen auch Taten folgen. Sei offen zu deiner Freundin, sag ihr, was du so machst. Biete ihr an, mitzukommen und sollte jemals wieder ein Kontakt zu deiner Ex notwendig sein, dann sprich vorher mit deiner Freundin darüber. Sollte ein unbeabsichtigter Kontakt eintreten, dann erzähl ihr freiwillig davon. Ansonsten hilft jetzt mal ein Blumenstrauß und geh mal mit ihr aus oder unternimm was mit ihr, was ihr Spaß macht. Dadurch setzt du Zeichen, dass dir was an ihr liegt. Mit der Zeit hilft das.

entweder unter den teppich kehren oder sie nochmal offen drauf ansprechen und schildern warum du so gehandelt hast... deine befürchtungen wegen dem streit und usw... dann siehst ja ob alles i.O. ist wenn nicht dann solltest du dir überlegen ob deine freundin denn die richtige ist, wenn sie deswegen so einen aufstand macht und dir nicht mehr vertrauen kann... ganz klar lügen ist misst... jedoch sollte sie dir vergeben wenn sie deine gründe und motive erfährt... 

Dein Argument ist, dass es nichts im Sinne der Beziehung zu ihr war. Ihr hattet noch was zu klären und natürlich wär es besser du hättest es gesagt.

Der Kontakt zu deiner ex hatte was mit Abschluss zutun. Dass es nur darum ging sich nicht nochmal sehen zu brauchen.
Wenn es textlichen Kontakt gab, frag sie ob sie den Chat lesen möchte und zeig ihr, dass sie sich keine Gedanken machen muss.

Du warst dir bewusst dass es sie verärgern würde und dachtest es wär besser das deshalb nicht zu sagen. Du weißt nun dass es falsch war und wirst in Zukunft auch die unschönen Dinge mit deiner Freundin besprechen.

Was möchtest Du wissen?