Hab mir total den Schlafrhythmus versaut, wie finde ich wieder in den Gewohnten hinein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Langsam Stunde für Stunde den Schlafrythmus verschieben.

Ist auch der Tip, wenn man irgendwo weit weg in den Urlaub fliegt.

Auch wenn du Müde wirst, versuch, wach zu bleiben den Tag über und leg dich abends hin. Deinen Körper bringst du dann schon wieder in den richtigen Rythmus.

Hallo- ja kenne das problem....und auf dauer mach dich die veränderte tag wach nacht ritmus kaputt!!! Vor 3 monaten musste ich mit ambulance zum klinik wegen Verdacht auch schlag Anfall...!!!! Alles nur wegen die schlaf Probleme..... Du kannst versuchen mit circadin 2mg( melatonin) wen dir das arzt verschreibt, aber vielle wollen das nicht! Oder gibt bei ,,rossmann,,  von greendoc = schneller einschlafen kapseln mit dem ,,schlafhormon,, melatonin und zitronenmelisse......das hilf und unterstützt den natürlichen schlaf- wach - Rhytmus! Nehmst du 1- 2 kapseln am abend und 1 stunde danach gehst du in Bett schlaffen......am Anfang wird schwierig aber später klappt..... Und wen nicht dan muss du zum Doktor!!! Na dan gute nacht= schlaf gut......🌛🌚🌒🌓🌔🌕🌌🌌🌌🌌🌅🌞grussi⏳🕚🌹🍀

Du mußt dich zwingen, nach einer durchwachten Nacht den darauffolgenden Tag auch bis abends wach zu bleiben. Dann fälltst du automatisch ins Bett und bist wieder im normalen Rhythmus.

Nicht schlafen gehen. Durchhalten bis heute abend

Geh nicht schlafen, sondern versuche, bis heute Abend durchzuhalten.

bleib einfach bis heute abend wach

Ich leide selbst unter einem total besch**** Schlafrhythmus. Was helfen soll ist jeden Tag und zwar jeden Tag um exakt dieselbe Uhrzeit aufzustehen  

Was möchtest Du wissen?