Schlafrhythmus wieder normal bekommen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, unzwar klappt es am besten indem du erstmal ne nacht durchmachst...

dann gehst du um 21:00 uhr ins bett ... oder vllt sogar 20:00 uhr.... mitte iss evt. sogar am besten :D

dann stehst du um 6-7 uhr auf ... 9 h schlaf sollten dann eig. reichen ABER du wirst den tag relativ müde sein ... das aufstehen um 6-7 uhr wird dir evt. schwerfallen aber egal! so iss der rythmus dann wieder eingependelt und musst dann nurnoch qunzequent bleiben...

so wirst du froh sein am abend um 21:00 uhr wieder schlafen gehen zu können USW ....

habe selbst viel erfahrun damit xD klappt eig. immer^^

ssenkraD 01.09.2013, 22:52

witztig ^^ genau das selbe mach ich meistens auch

0

Du hättest eine Woche vor Schulbeginn anfangen sollen. Versuch einfach die Nacht durchzumachen das du morgen am Abend müde bist (mach vielleicht auch ein bisschen Sport, dass du richtig ausgepowert bist). Dann kannst du so um 22 Uhr schlafen gehen und steh auch möglichst zeitig auf. Wenn du immer bis Mittag geschlafen hast dann würd ich dir empfehlen so um 9 aufzustehen und jeden Tag dann immer früher. Wenn du sowieso schon um die Uhrzeit aufgestanden bist dann stell dir den Wecker so um 7.

Hoffe ich konnte dir helfen. So hab's ich zumindest gemacht.

Eigentlich sollte man so 3 Wochen immer zur selben zeit ins Bett gehen und dann hat man sich dran gewöhnt :/ sollte ich auch mal machen xD

hier sind ein paar tipps:

zur selben zeit zubett gehen und zur selben zeit aufstehen

langen spaziergang am tage

runde um den block vorm einschlafen

etwas entspannendes lesen

relaxende musik

aus dem zimmer auf den himmel/natur schauen

beruhigungstee

baldriantropfen

vermeide nervige filme oder bücher vor dem einschlafen

geh möglichst jedem streit aus dem wege

vermeide hässliche / unästhetische / unappetitliche situationen

VIEL aktion am tag, aber nicht unbedingt direkt vorm einschlafen

ohrläppchenmassage (akupressurpunkt)

wünsche dir erfolg!

Was möchtest Du wissen?