Schlafrhythmus wieder in Ordnung bringen, aber wie?

4 Antworten

Ich würde mich tagsüber  viel bewegen, das hilft mir abends immer, besser einzuschlafen! Und ich würde mich langsam steigern - geh doch heute mal um ein/zwei Uhr ins Bett  - vielleicht kannst du dann besser schlafen und gewöhnst dich langsam um :)

Ich bin heute um 14Uhr ins Bett gegangen, wie ich dort geschrieben habe. Also sollte ich heute wieder später ins Bett gehen und morgen usw.?

0
@aidens

Wenn du gemerkt hast, dass durchmachen so nicht funktioniert hat, würde ich versuchen heute auf jeden fall früher ins Bett zu gehen.. vielleicht powerst du dich jetzt noch aus und versuchst dann, zumindest noch nachts schlafen zu gehen.

Falls das auch nicht hilft, ist noch einmal durchmachen und dann tatsächlich so um 22.00 ins Bett zu gehen (und bis dahin aber auch durchzuhalten!) eine andere Möglichkeit. Oder du stellst dir auf jeden Fall einen Wecker auf 9.00 und da stehst du dann auf - egal wann du ins Bett gegangen bist (und selbst wenn du noch gar nicht schlafen warst - dann wirst du halt noch müder sein :D )

0

Mach irgendwas anstrengendes bis 4 Uhr früh. Sport oder so. Dann, wenn du nicht schlafen kannst, hinlegen, Augen zu und kein Smartphone!!!! in der Nähe hilft auch. Wecker stellen um 10 und dann auch wirklich aufstehen. Am besten jemandem Bescheid sagen der dich so lange anruft bis du aufstehst oder vorbei kommt.

du hast gemerkt durchmachen hat nicht funktioniert....entweder haste wen dabei der dich wach hält oder dich nach 2 stunden schlaf wecken kann und dich aktiv kriegt

wenn nich leg dich JETZT hin mach augen zu und warte bis du schläfst.....iwann passierts....aber dann brauchst du die disziplin dann wieder um 8 aufzustehen morgen....

ich hab heut nacht zu llang gemacht war aber um 5 wieder wach nochmal von 5:30 bis 6 geruht und dan aufgestanden.....wird zwar schwer aber man überlebts mit bissel disziplin^^


Wie bekomme ich meinen Schlafrhythmus wieder?

Normal bin ich jetzt in den Ferien zwischen 3-4 eingeschlafen, was ich noch okay fand. Gestern bin ich wegen Silvester erst um 7 ins Bett, hab bis ca 16 Uhr gepennt und bin nochmal abends eingeschlafen :/ (ca 19/20 bis 22 Uhr) Tjaa ich bin nicht müde, will aber schlafen und meinen normalen Rhythmus wieder bekommen! :/ Ich schätze mal ich werd frühstens in einer Stunde oder so halbwegs müde :/ Die ganze Nacht durchzumachen, damit ich dann am nächsten Abend total FRÜH und müde ins Bett falle, würde ich nicht schaffen...habt ihr vllt noch andere Tricks auf Lager? Hab gerade schon 2 Filme geguckt...aber wie geagt bin nicht müde...

...zur Frage

Nacht durchgemacht Fragestunde absagen?

Moin, ich bin seit Sonntag 15Uhr wach weil ich nicht schlafen konnte.. Hab um 14Uhr ne Fahrstunde sollte ich sie absagen ? Bin eigentlich Hell wach hab davor gut geschlafen und zieh mir jetzt noch ein Energy Drink rein... Einige meinten was das wäre Verantwortungslos.. Bin aber wach... Hab kein Sekunden Schlaf und hab mehrmals in den Ferien durchgemacht und hatte keine Probleme 24-35H wachzubleiben..

...zur Frage

Wie bekomme ich meinen Schlafrhythmus wieder in Ordnung?

Macht es Sinn durchzumachen und am nächsten Tag gegen 20-22 schlafen zu gehen? (kann momentan nicht vor 5 Uhr einschlafen)

...zur Frage

Schlafrhythmus in den Griff bekommen?

Mein SchlafRhythmus ist seit den Ferien komplett im *rsch. Ich schlaf gegen 6 Uhr morgens ein und wache gegen 6 Uhr abends auf. Ich hab bald wieder Schule und habe mir überlegt die Nacht von Sonntag auf Montag durchzumachen, zur Schule zu gehen und Montag dann abends zu schlafen, dann müsste dass doch wieder hinhauen oder? Wisst ihr ob das klappt und könnt ihr mir sonst andere Vorschläge geben? Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Falscher-schlafrhythmus Hilfe

Hallo ich bin der Markus und meine Frage ist was kann ich machen ich gehe um 8uhr schlafen und stehe 18uhr auf jeden tag was kann ich dagegen machen

...zur Frage

Mein Schlafrhythmus ist komisch?

Momentan geht es mir nicht so gut, doch es bessert sich. Doch ich bin arbeitslos und gehe nicht mehr zur Schule (Abschluss dieses Jahr gemacht).

Tagsüber hab ich nicht viel zu tun bzw icj hätte schon viel Lust auf Dinge die mir Spaß machen wie Fußball spielen usw.

Doch erstens kann icj mich nicht aufraffen, 2. was ein Viel größeres Problem ist kann ich vieles durch meine Erkrankung nicht mehr machen also ich bin im Leben sehr eingeschränkt dadurch.

  1. bin ich nicht richtig zuverlässig. Aber unabsichtlich, denn ich wäre es gerne, doch meine Erkrankung lässt es zu das ich Tage habe andenen ich zu nichts nutze bin sag ich mal.

Da kann ich meinen Kopf nicht frei machen und bin eher ein Klotz im Weg als eine Hilfe.

Darum hab ich also keine richtigen Pflichten zur Zeit und bin alleine Zuhause den ganzen Tag.

Ich schlafe tagsüber dann immer und nachts (wie gerade bin ich wach).

Mein Schlafrhythmus ist ca so 8/9/10 Uhr einschlafen und 17/18 Uhr wieder aufwachen...

Die restliche Zeit bin ich dann wach.

Irgendwie kann ich es aber auch nicht ablegen.

Nachts bin ich so wach wie ,,normale Menschen'' tagsüber :D.

Früher hatte ich immer einen normalen Schlafrhythmus doch schon über einen Monat ist mein Rhythmus so wie jetzt.

Gab auch mal Tage wo ich Termine hatte und zwangsweise halt auf sein musste so um 14 Uhr zum Beispiel.

Trotzdem hat sich mein Rythmus nicht eingependelt.

Wer weiß Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?