Hab ich sie wirklich jemals geliebt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn sie nach drei Monaten schon eine Pause braucht dann würde ich absolut keinen GEdanken mehr an sie verschwenden.

Das ist nicht mehr als ein zu langer One-Night-Stand.

Vielleicht kannst du sie noch für eine flotte Nummer überreden und dann schieß sie in den Wind...

Aktivision 12.03.2014, 00:36

gute Idee. Danke :)

0
Lilas33 12.03.2014, 21:03
@Aktivision

Vielleicht kannst du sie noch für eine flotte Nummer überreden und dann schieß sie in den Wind...

das wäre mehr als asi von dir, nur so zur Info... kannst die Sache ja auch so einfach ruhen lassen! Ohne irgendwelche Rache oder Genugtuung, hat n bisschen mehr Charakterstärke!

Ausserdem muss es kein "langer One-Night-Stand" gewesen sein, 3 Monate ist nicht sooo wenig, wenn's eig nicht funktioniert! Und dabei können sehr wohl Gefühle im Spiel gewesen sein (was bei einem One-Night-Stand nie der Fall ist!), die vllt schnell erloschen ist, als sich die Realität und der Alltag eingeschlichen haben...

0

Klingt schon danach, als sei das eine andere Art der Verbundenheit gewesen als Liebe. Vielleicht liebst du sie aber auch so, ohne Besitzansprüche. Das wäre natürlich der Idealfall, das weiß man dann aber selbst. Trotzdem wäre es das, was Liebe eigentlich ist - nichts, das irgendwie mit Besitzdenken und Haben-Wollen zu tun hat. Diese Ansprüche werden ja oft mit Liebe verwechselt.

Vielleicht ist sie dir aber wirklich gleichgültig und ihr habt euch halt gut vertragen - gibt es auch. Man kann das anhand von ein paar Sätzen einfach nicht sagen. Vielleicht braucht es auch gar keine Definition, im Moment zumindest nicht?

Oh, das kenne ich nur zu gut! Es ist so: am Anfang denkst du dir:Hach wie toll sie doch ist! Und dann nimmt der Kontakt immer mehr ab, und irgendwann denkst du dir:Also, mir ist es egal ob ich jetzt noch mit ihr zusammen bin. Also,du hast sie schon geliebt, aber das war nur dieses kurze 'verliebtsein' und dann bemerkt man das die Person doch nicht die richtige ist.

lass mich raten, Du bist 15 oder 16... Du warst mit Deiner EX-Freundin drei Monate zusammen und bereits nach einer Woche Pause ist es Dir bereits egal... Wenn man sich diese Frage durchliest, muss man sich gleichzeitig fragen, wie das mit Deinen zahlreichen anderen Freundinnen war, denn denen hattest Du ja anscheinend noch nachgetrauert, wie lange eigentlich normalerweise... Meine Vermutung, Du weißt überhaupt noch nicht was Liebe ist... Die Gefahr besteht bei Dir durchaus, dass Du Freundin zu Freundin abgestumpfter wirst...

Hallo Aktivision,

nein hast Du nicht!. - Du schreibst, dass Deine Ex-Freundin die Beziehungspause anstrebte. - Vielleicht ist es für Dich ungewöhnlich, dass Dir ein Mädchen so etwas vorschlug.- Evtl. warst Du bisher immer derjenige, der in dieser Hinsicht die Initiative bei Deinen (Ex-) Freundinnen ergriff. - Es ist keine Unterstellung meinerseits. - nick - Jedoch wenn ich lese

Nun ist seit 1 Woche schluss. Und ehrlich gesagt, es ist mir egal. Wenn sie mich nicht mehr will aus einem grund soll sie doch gehen

Kann es sein, dass es hier um verletzte Eitelkeit geht? - nett-frag - Und Du Dir nur deshalb diese Frage stellst? -

Auf jeden Fall ist Dir (egal wie alt/jung) die richtige Liebe noch nicht begegnet. - Denn dann ist einem absolut "nichts" egal. - nick - Es gibt auch wunderschöne "Jugendlieben", die lange halten. - nick - Vielleicht bist Du bald einer der "Glücklichen". - nett-sag - und -Daumen-drück -

Grüssle

Es liegt wahrscheinlich daran, dass Du in eine Deiner vorherigen Freundinnen stärker verliebt gewesen bist und und/oder die Gefühlswelt(en) des Liebeskummers schon mal anderes durchlebt (erfahren) hast ...

Wenn Du Dir “Die Begegnung mit dem Fuchs” aus "Der Kleine Prinz" von Antione de Saint-Exupèry durchliest, wirst Du Dir Deine Frage vielleicht auch selbst beantworten können:

http://kleinesstueckdresden.de/die-begegnung-mit-dem-fuchs-aus-der-kleine-prinz-von-antione-de-saint-exupery/568

Für dein Alter scheinst du schon recht viele Freundinnen gehabt zu haben. Wie solltest du eine davon wirklich geliebt haben, wenn du dich nach einer sehr kurzen Zeit - aus wessen Schuld auch immer - von einem Mädchen trennst, dann kannst du sie nicht geliebt haben, denn dazu ist die Zeit, die du mit ihr zusammen gewesen bist, einfach zu kurz gewesen.

"Nachtrauern" bedeutet nicht, dass du jemanden geliebt hast. Denn wenn du eine wirklich liebst, dann interessiert dich keine andere und du bleibst eine sehr lange Zeit allein ... ganz ohne Freundin.

Komisch finde ich persönlich dein Verhalten nicht ... du bist "auf der Suche" ... mehr nicht.

Hey,

Nun ist seit 1 Woche schluss. Und ehrlich gesagt, es ist mir egal.

Naja, also wenn es dir egal ist, denn bezweifle ich doch stark, dass Du sie je geliebt hast, vielleicht war ihr das auch klar, also das, das ihr beiden einfach nicht zusammen gehört. Sei froh, vielleicht hat sie dich, indem sie Schluss gemacht hat, vor einen großen Fehler bewahrt...^^

Nun: ich finde mein Verhalten ein bisschen komisch, da ich eigentlich immer meinen Freundinen nachgetrauert habe.

Ja, das unterstreicht es doch noch einmal, nein, wahrscheinlich hast Du sie nie geliebt, und vielleicht hat sie das gemerkt, und deswegen Schluss gemacht....^^ Aber Du findest schon noch dir Richtige!^^

Liebe Grüße

Was spielt das jetzt überhaupt noch für eine Rolle?? Nur schon die Tatsache, dass du dir die Frage überhaupt stellen musst, beantwortet sie doch! Ausserdem ist jetzt so oder so aus und vorbei...

Keine Ahnung. Aber ist doch egal. Mach dir da keine Gedanken drum.

Was möchtest Du wissen?