Hat er mich jemals richtig geliebt?

10 Antworten

Immer wieder diese Superlative, die Liebe seines Lebens bist Du gewesen als wenn es nicht ausreichen würde, dass er in dich verliebt gewesen ist respektive es vielleicht auch nur glaubte. Nun aber habt ihr beide euch getrennt und derweil das Leben von deinem Ex Freund auch noch weiter geht, so hat er sich halt an seine offensichtlich in den Startlöchern stehende Ex Freundin sprich deine Vorgängerin in Sachen Liebe seines Lebens gewandt und das muss dann auch noch längst nicht die letzte Liebe seines Lebens gewesen sein.^^

Wenn er dich eifersüchtig machen wollte, dann ist er wirklich nicht der richtige. Ich finde es billig, gleich nach der Trennung mit jemand neuen eine Beziehung einzugehen. Ob er dich jemals geliebt hat, die Antwort auf diese Frage weiß nur er. Wein ihm nicht nach. Der richtige kommt noch, er war es bestimmt nicht.

Nein er liebt euch beide nicht aber mach dir nichts draus er weiß anscheinend nicht was Liebe ist :D

Ach komm, sie hat schluss gemacht und er ist am Boden zerstört und es ist doch sowas von eindeutig, dass er sie eifersüchtig machen will. Seine Ex ist die beste Anlaufstelle, da sie warscheinlich noch was von ihm will und er nutzt das aus um sie wieder zurück zu bekommen und das hat er auch gut hinbekommen.

0

Würdest du nicht irgendwo anders nach Trost suchen? Es muss wirklich nicht bedeuten, dass er dich nie richtig geliebt hat. Vielleicht ist sein Schmerz so groß, dass er es alleine nicht verarbeiten kann.

Aber du hast ja mit ihm Schluss gemacht. Also wieso machst du dir darüber gedanken? Lass ihm sein Leben und schau nach vorne.

Wenn man nur ein Trostpflaster sucht, um den Schmerz besser verarbeiten zu können, geht man aber keine feste Bindung ein. Dann flirtet man und nutzt die "Freiheit" aus, auch sexuell. Und dann noch mit der Ex gleich in eine Beziehung. Also für mich sieht das nicht nach simplem trösten aus

0
@konstanze85

Wie er das sieht, ist dir ja nicht bewusst. Viele Menschen können einfach nicht alleine sein. Deshalb muss nicht wirklich Liebe im Spiel sein. Hauptsache man ist nicht mehr alleine.

Es gibt eben Menschen denen Nähe mehr wert ist als sexuelle Freiheit.

0
@verreisterNutzer

Du hast recht, es ist mir nicht bewust, wie er das sieht, genauso wenig wie Dir.

Ich sage auch nur, dass man, ob nun für Nähe oder Sex als Trost keine feste Bindung mit der Ex eingehen muss, vor allem nicht, wenn man unter der Trennung so sehr litt. Das macht doch keiner, mal ehrlich.

Aber sie wird es eh mit der Zeit rausfinden. Wenn die in ein paar Monaten noch zusammen sind, war es kein Trostpflaster.

0

Uuuuh das ist hart.  Es kann möglich sein, dass er es bereut hat mit ihr schluss gemacht zu haben. Man weiß es nicht. 3 Tage später ist schon heftig. D. h. ja auch, dass sie immer Kontakt gehabt haben und quasi nur darauf gewartet, dass er Single wird.

Es wird Dir wohl nur die Zeit zeigen. Wenn sie in ein paar Monaten noch zusammen sind, wird es schon etwas Ernsteres sein.

Ich kann verstehen, dass es an Deinem Ego kratzt, aber vergiss nicht, dass DU schluss gemacht hast, dafür hattest Du also Gründe. Demnach kann es ja nicht daran gelegen haben, dass Du ihn noch liebst und mit ihm weiter Dein Leben verbringen willst.

Was möchtest Du wissen?