Hab ein sehr schlechtes Gefühl (Islam)

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sieh es mal so. warum bist du eifersüchtig ? weil du deine schwester liebst ! und du möchtest bei ihr an erster stelle stehen.

was du gemacht hast war natürlich falsch, es ist nicht der richtige weg, sich so auf den "ersten platz" zu schmuggeln. und was ist mit der cousine ? das ist DEINE und IHRE cousine, somit FAMILIE von euch BEIDEN.

du solltest versuchen, ein gutes verhältnis untereinander zu fördern. ihr seid familie, und in zukunft, wenn eure eltern mal nicht mehr sind, ist es gut familie um sich zu haben. mit eifersucht isolierst du dich nur. du solltest anfangen deine cousine genau so zu mögen wie es deine schwester schon tut.

ich würde nicht sagen, was du gemacht hast. hör einfach auf damit und fördere eure beziehung. bitte allah um verzeihung, der es weiss, wenn es dir wahrlich leid tut. zieh jetzt einen schlussstrich unter deiner dummen tat und mach ab jetzt den schritt in die richtige richtung.

inshallah werdet ihr zusammen finden.

Dankeschön endlich jemand der nicht so einen doofen Kommentar wie ander abgibt. Ich hab mir schon überlegt ich entschuldige mich bei ihr aber ich werde nicht sagen das ich es gemacht habe und meiner Schwester werde ich sagen : wir wissen ja nicht obs S ist oder nicht deswegen sollten wir anfangen sie zu mögen.

0

Liebe Fragestellerin! Wieso meinst Du, dass Du kein Recht zu leben hast?!? Die Geschichte mit Deiner Schwester und Deiner Cousine sind normale Mädchengeschichten, haben mit dem Islam nichts zu tun! Lade doch beide mal ein und übberrasch sie mit einem selbstgebackenen Kuchen! Wenn Du aber wegen dem Thema SB ein schlechtes Gewissen hast, tu doch "zum Ausgleich" etwas Gutes, z.B. indem Du regelmäßig eine alte muslimische Frau besuchst, die einsam ist, weil sie kaum mehr aus dem Haus kann oder im Altenheim wohnt, und selten Besuch kriegt! Lies ihr aus der zeitung und dem Koran vor und unterhalte Dich ein bischen mit ihr! Viel Spaß und Segen!

Zuerst, es gibt keine Götter, wenn doch beweist es. Von daher macht es keinen Sinn sich schlecht zu fühlen. Sich Religionen und Co. hinzugeben und zu tolerieren ist der purster Kulturmarxismus. Wie kann man sich aufgrund eines Aberglaubens so schlecht machen - du sollst nicht irgendeinem Gott um Verzeihung bitten, sondern deine Familie und viel wichtiger - verzeih dir selbst. Obwohl jenes geschilderte Verhalten gelinde gesagt, ein klein wenig "untermenschlich" war. Eine Entschuldigung bei der Familie ist allerdings hinfällig.

Hey ich weiß ja nicht welcher Religion du glaubst oder ob du überhaupt einer Religion glaubst. Aber ich glaube an den Islam Und DU HAST KEIN RECHT ÜBER DIESER RELIGION ETWAS SCHLECHTES ZU SAGEN!!!

0

voll versift und nichts gelernt in der netzwelt heiß ich bernd

xD

0
@krautschneider

Ehmm... Nur ma so Islam leitet sich aus der Wurzel zweier arabischer Wörter ab. Diese bedeuten soviel wie „Frieden, Reinheit, Hingabe” und „Gehorsam”. Und du sagst Terrorismus?? Ganz ehrlich, erstmal nicht genug über die religion wissen, aber so ein Mist labbern ist echt lächerlich :D

haha

0
@Hamsterfreak

das hkenkreuz war auch mal ein symbol des glücks bis Adolf Hitler es missbraucht hat. so ist es auch mit dem islam der diese beiden wörter missbraucht hat

0

Warum sind die Sunniten so übereifrige Häretiker in Bezug auf Schiiten oder Aleviten?

Wie kommt überhaupt eine Glaubensgemeinschaft auf die Idee, sie stünde näher bei Gott/Allah als die anderen? Ist das nicht anmaßend und somit schon eine große Sünde?

Wer kann mich umfassend aufklären? Und bitte bleibt sachlich!!!

...zur Frage

Wird allah mir diese sündee verzeihen?

Ich wurde nicht wirklich erzogen zu beten und alles bin aber alevitin, bin sehr an daa beten und den islam interessiert ich möchte selber beten lernen.Vor ein paar wochen habe ich eine große Sünde begangen ich bin erst 16 und habe gestohlen habe es zugegeben und bereue es jeden tag ich weine oft, ich bitte allah oft um vergebung obwohl ich nicht wirklich nicht weiss wie man betet rede ich mit ihm und bitte um Vergebung. Ich gib mir wirklich mühe ich bin die einzige in der familie die sich wirklich damit beschäftigt, wird allah das schätzen auch wenn ich nicht richtig beten kann? Ich versuche auch zu Fasten nur das beten ist das problem.

...zur Frage

Ich habe eine Sünde im Islam begangen :(?

Wie man oben lesen kann habe ich ein Süde begangen :( diese habe ich schon mehrmals begangen ich fühle ,mich geradee sehr Mies und schäme mich :( Weil ich sehr sehr sehr sehr sehr sehr.... Viel Respekt vor dem Mächtigen Allah habe! Ich bin auch stolze Muslimin ich begehe sonst auch nie Sünden und ich weiß auch das er sehr Barmherzig ist ♥ Aber ich habe trotzdem ein schlechtes Gewissen ich will diese Sündeee auch nieeee wieder begehen... :( Kann man da nicht machen ich will etwas machen damit Allah meine Entschuldigung soo richtig schätzt weil ich bin so froh einen sooo Barmherzigen Gott zu haben deswegen schäme ich mich auch kann man nicht machen das diese sünde irgendwie verzeihen ist oder verschwindet bin erst 10 Es soll etwas besonderes sein !♥

...zur Frage

Wie könnt Ihr trotz all dem noch an Gott glauben?

Wir Menschen schauen weg, wenn schlimme Sachen passieren. Dabei passieren täglich schlimme Sachen oder sind passiert. Wie zum Beispiel der Holocaust oder das täglich Babys in Afrika verhungern.
Warum hat Gott sowas nicht verhindert? Wir (Christen, Muslime, Juden) sagen doch immer das Gott allmächtig ist.

Warum verhindert er sowas nicht? Ich könnte das größte Unrecht auf der Welt tun, Gott würde es geschehen lassen. Aber warum?

Mir ist bewusst das dass eine sehr tiefgründige Frage ist. Haben sich Geistliche Gelehrte einer monotheistischen Religion mit so einer Frage schonmal befasst?

Falls Ja, was sind die Erklärungsansätze dafür?

...zur Frage

Was denkt ihr passiert nach dem Tod und warum denkt ihr so?

Tach

Ich bin Männlich 25 Jahre alt und habe Leukämie (aml), es geht Gesundheitlich momentan wieder etwas bergauf. Trotzdem habe ich, obwohl ich das nicht zugeben würde, Angst davor daran zu sterben und mache mir viele Gedanken über den Tod, meine eigene Beerdigung und so weiter.

Ich bin kein religiöser Mensch, trotzdem freue ich mich wenn andere Leute daran glaube können und ich würde gerne wissen was euere Meinung nach, nach dem Tod passiert.

Ich habe mal eine Weile selbst versucht zu glauben, hat nur nicht so geklappt, einfach weil es mir persönlich zu unlogisch erscheint.

...zur Frage

Warum schaut Gott zu, was auf der Erde passiert und greift nicht ein? Hat das Leben überhaupt noch einen Sinn?

Warum schaut Gott zu, wie Elend, Leid, Krieg auf der Erde passieren?

Hat das Leben überhaupt noch einen Sinn?
Hat es einen Sinn auf einen Erlöser zu warten, den man nie gesehen hat? Auf den man nur hoffen kann?

Hätte es einen Sinn, etwas zu tun, mit all seiner Kraft, was im gleichen Moment vorbei sein könnte?

Es stellt sich die Frage, warum es überhaupt Menschen gibt? Durch Evolution oder durch einen Schöpfergott.

Während in Asien und in anderen reichen Teilen der Welt über das nachgedacht wird, was der Menschheit helfen könnte, wissen arme Menschen auf einer einsamen Insel, die noch in unseren Augen gesehen, im Mittelalter leben, nicht einmal, dass es Handy, Fernseher etc gibt.

Folgend daraus könnte man sagen, dass Leute, die nichts haben, nur sich selber und die Hoffnung an etwas besseres die glücklicheren sind.

Für uns Äußeren, scheint es nicht so zu sein.
Wir geben uns heute kaum mehr mit materiellen Dingen zufrieden. Es fällt auf, steigt der Konsum, steigt die Habgier und die Unglücklichkeit.

Und das sehen wir heute. Es gibt kaum mehr Leute, die sich um Menschen kümmern.
Die Menschen kümmern sich um materielle Dinge, die im Nachhinein nichts einbringen und unzufrieden machen.

Diese Ungleichheit zwischen Arm und Reich, wird in Zukunft noch erheblich mehr Schaden verursachen.

Aber jetzt nochmal zur Frage.
Warum greift Gott nicht ins Weltgeschehen ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?