Die Enttäuschung kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Warum kaufst du löchrige, muffelige Ware? Guckst du dir die Sachen nicht an, bevor du sie kaufst?

Ich habe gerne Second-hand gekauft und tue es immer noch.

Ohne Probleme.

...zur Antwort

Nun, wegen dieser Fehltage bestimmt nicht ....aber wenn die Schule schon vorher mit zu vielen Fehltagen von dir Probleme hatte (fehlende Nachweise etc.) dann ja.

Mir scheint, dass du massive Probleme in deinem Leben hast, wenn man so deine Fragen hier durchliest.

...zur Antwort

Du bist doch selber schuld. Wenn du schon weißt, dass er seinen Sohn abholen kommt, dann bleib doch daheim.

Dein Sohn hat seinen Papa rein gelassen und gut ist es. Auch er hat das Hausrecht und du kannst ihn nicht damit unter Druck setzen.

Anzeigen sollte man dich, wenn du deinen Sohn alleine lässt in dieser Situation und hinterher Ärger machst.

...zur Antwort

Entzug Alkohol und Nikotin

Hallo an alle, die sich mit beiden Süchten auskennen.

Ich bin w, 27 und heute den 5. Tag frei von Alkohol und Nikotin. Ich habe noch eine schwere Bulimie. (alles seit ich 15,14 und 12 bin) Bin an dem punkt, an dem ich es toternst meine und den Entzug beider Substanzen durchziehen will und werde. (Warum es jetzt Klick gemacht hat und wieso ich diese Symptome entwickelte steht hier nicht zur Frage- das weiß ich)

Da ich wusste, dass ich keine sehr bösen Entzugserscheinungen (körperlich) habe, also damit meine ich Delir, weiße Mäuse, Krampfanfälle, habe ich es allein zu Hause gewagt. Ich war bei 10 Bier und zig Zigaretten. Einige meinen jetzt vielleicht, dass das wenig ist, was ich trank. ich kann sagen, es hat gereicht um mich die letzten Tage hundeelend zu fühlen. Ich habe/hatte so ziemlich alle Symptome- körperlich wie psychisch außer das obige und Zittern.

Warum zu Hause? Hier kann ich noch Kompensieren mit meiner Ess-Brech-Sucht, was stationär direkt mit wegbrechen würde und schon oft schief lief. Zudem sind zu hause die härtesten Triggerreize, wozu ich gleich komme....

Das gröbste habe ich körperlich überstanden. psychisch komme ich unends schwer klar. Ich leide unter Heulausbrüchen, Wut und Gereiztheit... schubweise habe ich das Gefühl Wahnsinnig zu werden, habe Suizidgedanken.... Sinnlosigkeit und Antriebsschwäche... Ich habe keine Freude mehr auf den Balkon zu gehen ohne Zigarette und Bier, koche nicht mehr gern ohne Alk, genauso wie ich nicht mehr gern aufräume, Behördensachen kläre, lerne... mir fehlt die Motivation, die Freude...

Für mich gab es schon immer nichts schlimmeres als Lethargie Antriebslosigkeit und Depressionen. Doch all das habe ich. Mir fiel auf, wie viele Trigger ich habe bzgl. Alkohol...immer war ein Bier dabei. Und ich denke, dass das die beste Therapie ist, direkt damit umgehen zu lernen.... Ich sollte es verteufeln, doch ich hab das Gefühl es zu brauchen, OHNE kaum Leben zu können bzw. nur mit Depr. und ohne Antrieb.

Ich habe Angst, dass diese Schübe (Gereiztheit, Wut, Heulkrämpfe), das Verlangen und die Depression bleiben. Der 5. Tag heute. ich zieh das durch aber ich hab unends Angst freudlos zu leben... :(

Hat das jemand durch? kann man wieder Freude empfinden und glücklich sein? Wie lang geht das noch so...was kommt noch auf mich zu....wie übersteh ich das alles :-( Ohne die Essanfälle wäre ich wohl schon längst durchgedreht....so fühlt es sich an... (letztere möchte ich auch angehen, mit genau dem Willen, den ich jetzt bei den beiden Substanzen habe)....

Verzweifelte Grüße

...zur Frage

Du gehörst in eine Therapie. Dort wird dir professionell geholfen. Du hast nicht 2 sondern 3 Süchte. Bulimie ist auch eine Sucht.

Das schaffst du nicht alleine! Niemals!

Geh zum Arzt und lasse dich in eine stationäre Therapiemöglichkeit einweisen.

Alles Gute und weiterhin viel Kraft!

...zur Antwort

Gar nichts. Nur gut zureden.

Leider ist das ein immer größer werdendes Problem mit den Senioren, die sich noch "jung" fühlen und weiter Auto fahren. Gefährden dabei andere Menschen und sind oft uneinsichtig.

Oft muss erst was passieren. Selbst wenn der Arzt davon abrät, Auto zu fahren, ist es noch lange kein Verbot.

Schlimmstenfalls rufst du die Polizei an, wenn er mal wieder los fährt und gibst die Nummer seines Kennzeichens durch. Dann kann die Polizei ihn stoppen und den Führerschein sicher stellen (falls er auffällig fahren sollte).

...zur Antwort

Das muss der Paketlieferant klären, nicht du. Er kann und darf nicht einfach ein Paket ungefragt woanders abgeben. Unterschrieben hat dann auch der Nachbar (Empfang quittiert). "Auslieferungsnachweis".

Die Quittung liegt bei dem Unternehmen, der das Paket geliefert hat. Reklamiere es bitte dort und fordere eine Aufklärung. Der Firma Amazon teilst du mit, dass du das Paket nicht erhalten hast.

Alles Gute.

...zur Antwort

Unglücklich verliebt in den Nachbarn

Hallo ihr lieben :-)

ich bin unsterblich verliebt in meinen Nachbarn und habe keine Ahnung, wie ich ihn auf mich Aufmerksam machen kann. Ich hoffe, ihr habt ein paar gute Tipps für mich.

Also ich bin frisch im Erdgeschoss eingezogen, er wohnt 2 Stockwerke über mir. Immer wenn wir uns sehen, lächeln wir uns an, aber mehr als "hallo" war bis jetzt leider noch nicht. Bis auf letzten Sonntag. Als ich gehört habe, dass er die Treppen runter kam, habe ich die Initiative ergriffen und musste " ganz dringend in den Keller." Als er wieder kam, hab ich schnell den Kuchen, den ich zuvor gebacken habe genommen und wollte diesen unseren Vermietern bringen (wohnen ein Stockwerk unter ihm) Als er mich wieder sah, sagte er zu mir, nächste mal gibst du einen aus ok ? Dann bin ich hinter ihm mit hoch gelaufen und er fing ein Gespräch an, mit wem ich hier wohne und für wen ich gebacken habe. Ich bot ihm dann auch was an, und er nahm auch ein kleines Stück dankend an. Kurze Zeit später, als ich wieder in meiner Wohnung war, klingelte es und er stand mit einer Flasche Sekt vor mir und sagte grinsend, hier für den Einzug. Ich wollte ihm noch hinterherrufen wie er eigentlich heißt bzw ob er nicht auf ein Glas runter kommen will, aber ich habs nicht über die Lippen gebracht. Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll. Seit diesem Tage denke ich ununterbrochen an ihn. Ich habe mir überlegt beim nächsten zufälligen Treffen mich für den Sekt zu bedanken und ihn dann einzuladen.. nur habe ich Bedenken, vlt war er einfach nur höflich und hat kein Interesse an mir.. und den Mut habe ich nicht, mich persönlich zu bedanken, da ich auch garnicht weiß, wie er mit Nachnamen heißt..

Was soll ich nur tun...

Ich bin für jeden Ratschlag dankbar,

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Der Name müsste doch auf der Klingel stehen, bzw. an seiner Wohnungstüre.

Klar kannst du ihn beim nächsten Mal auf ein Kaffee einladen, warum auch nicht. Sag, dass du die Leute im Haus einfach kennen lernen möchtest.

Viel Glück

...zur Antwort

Wie geht es dem Hund denn? Im Normalfall kommt es auf dem natürlichen Weg wieder raus. Es sei denn, das war ein Plastikstrohhalm...dann musst du sofort los in die nächste Klinik. Nimm dir ein Taxi.

Hat er es gerade jetzt gefressen oder ist das länger her?

...zur Antwort

Du hast einen Anspruch auf Lohnfortzahlung bis zu 6 Wochen! Sicher muss du die AU-Bescheinigungen dem AG vorlegen. Dann wird der Durchschnitt der letzten Stunden zur Berechnung bei der Lohnfortzahlung errechnet.

Auch wenn du nach Stunden bezahlt wirst, besteht dein Anspruch. Ebenso hast du ein Recht auf 4 Wochen bezahlten Urlaub im Jahr.

...zur Antwort

Ja, prinzipiell können sie dich zwangsenteignen (aber natürlich kriegst du die Kosten für das Stück Grund erstattet).

Kommt darauf an, wofür die Stadt das benötigt. Wollen sie einen Gehweg bauen? Dann wirst du verkaufen müssen.

Nachteile hast du im Prinzip keine - nur du musst als Angrenzer dieses Stück Gehweg sauber halten.

...zur Antwort

Können tut der Arbeitgeber es schon - allerdings muss er die Ausgaben erstatten.

...zur Antwort

Habt ihr keinen Autoklav? Hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Autoklav

Oder du kochst sie gründlich durch.

...zur Antwort

Oft signalisiert der Körper, dass dieser noch Bedarf hat. Ich kenne das...manchmal packt mich ein Heißhunger nach etwas bestimmten. Süßes, Salziges, je nach dem.

Vielleicht ist es bei dir so? Kannst du konkret sagen, auf was du richtig Appetit hast? Versuche, das heraus zu finden.

Alles Gute.

...zur Antwort