Hund hat Strohhalm gefressen!

9 Antworten

Wenn es ein Kunststoff-Strohhalm war würde ich mit Ihm zum Tierarzt fahren. Der könnte im Magen wegen scharfer Kanten Unheil anrichten.

Lass den Hund in Ruhe, der braucht keinen Tierarzt. Höchstens du brauchst ein Beruhigungsmittel.

Der kommt auch wieder raus. Mag garnicht aufzählen was unser schon alles gefressen hat. Kam alles wieder zum Forschein. Hat ihm aber nicht geschadet

Gib ihm Sauerkraut zu fressen. Das wickelt sich um die schärferen Kanten. - Rat meiner TA, als mein Hund eine Tonpfeife gefressen hatte. Vermutlich passiert aber gar nichts, weil die Magensäure des Hundes sehr scharf ist.

Ruf die Taxe an. Nicht, dass sich der Hund die Speiseröhre verletzt durch die scharfen Kanten.

Alles Gute für deinen Hund!

Was möchtest Du wissen?