Nein, mit 5 Monaten wachsen auch kleinbleibende Hunde noch. Einer meiner Hunde hatte sich mit ca. 1 1/2 Jahren ein Bein gebrochen und beim Röntgen hat die Tierärztin festgestellt, dass die Wachstumsfuge in dem Bein noch offen ist. Er hätte also noch in die Höhe wachsen können. Ich glaube aber nicht, dass wirklich noch viel passiert ist. Mein Hund wiegt übrigens 8 Kilo bei einer Schulterhöhe von 30 cm und er ist ein Dackel/vermutlich Beagle-Mix.

...zur Antwort

Es ist auf jeden Fall das Beste für den Hund, dass er abgegeben wurde. Verluste und Trennungen gehören zum erwachsen werden dazu.

Bitte besuch den Hund nicht mehr denn jedes Mal wenn du wieder gehst ist es für den Hund wieder so als würde er abgegeben werden.

...zur Antwort

Das kann unterschiedliche Ursachen haben:

Wenn dein Hund zu einer Rasse mit einer geringen Lebenserwartung gehört wie z.B. ein Berner Sennenhund dann ist dein Hund eventuell inkontinent weil er ein Hundesenior ist.

Beim Tierarzt solltest du eine Blasenentzündung abklären lassen.

Dein Hund hat abends mehr als sonst getrunken und muss einfach früher raus als normalerweise.

Es hat sich im Leben des Hundes etwas geändert was ihn stresst.

...zur Antwort

Am Besten wäre es wenn der Hund dort schlafen darf wo er möchte.

...zur Antwort

Wenn Hunde unangenehm riechen liegt es meistens am Futter. Hast du das Futter gewechselt?

...zur Antwort

Wie alt ist dein Ersthund? Wenn du ihn seit 2009 hast müsste er ja mindestens 13 Jahre oder älter sein. Manche Hunde sind mit 13 Jahren bereits "alt", anderen merkt man ihr Alter noch nicht an. Einem Hundesenior, dem man sein Alter anmerkt würde ich keinen aktiven Junghund vor die Nase setzen.

Mit der Hundeerfahrung ist das so eine Sache. Jemand der z.B. lange Zeit mit einem Labrador zusammen gelebt hat hat keine Erfahrung mit einem einer Rasse die sich völlig anders verhält. Wenn dein Hund keinen Jagdtrieb hat hast du daher keine Erfahrung mit Jagdtrieb bei Hunden.

Es kann sein, dass es zwischen den Hunden mal laut wird wenn der Junghund erwachsen wird. Es liegt an dir dein kleines Hunderudel so zu führen, dass es nicht dazu kommt.

...zur Antwort

Es ist absolut nicht empfehlenswert sich gleichzeitig zwei Hund zu holen außer man findet im Tierheim zwei Hunde die zusammen vermittelt werden sollen und hat Erfahrung in der Mehrhundehaltung.

Man holt sich erst einen Zweithund wenn der Ersthund erwachsen ist und keine Baustellen mehr hat, also wenn der Hund 2 - 3 Jahr alt ist.

Wenn du deinem Hund erlaubst, dass er bellt wenn es an der Tür klingelt wird er auch in anderen Situationen bellen und ein Hund sollte nie einen Menschen beschützen.

...zur Antwort

Nein, man kann nicht an den Pfoten erkennen wie groß ein Hund wird. Wenn bei deinem 5 Monate alten Hund die Pfoten so groß wie deine Handfläche sind und du kein Kind bist dann ist dein Hund kein Zwergpudel/Mini-Malteser Mix sondern ein Mischling aus anderen Rassen. Aber weil du den Hund nicht bei einem Züchter gekauft hast können natürlich andere Rassen in deinem Hund stecken.

Stell deinen Hund mal auf die Waage und miss die Körperhöhe vom Boden bis zur Schulter. Daran kann man besser schätzen (natürlich bei einem Mischling nur schätzen!) wie groß dein Hund wird. Vorausgesetzt das Alter des Hundes ist richtig.

Mit 5 Monaten ist dein Hund übrigens kein Welpe mehr sondern ein Junghund.

...zur Antwort

Kommt darauf an was du mit Zwicken meinst. Wenn man einen erwachsenen Hund in eine Situation bringt, die ihm unangenehm ist und alle Warnungen wie Knurren und Zähne zeigen ignoriert wird der Hund nicht nur zwicken sondern beißen.

Aber erwachsene Hunde sollten (!) gelernt haben, dass Menschenhaut empfindlich ist und dass man nicht reinbeißen darf.

...zur Antwort

Bei einem 12 Jahre alten Hund ist es nicht unwahrscheinlich, dass der Hund Probleme mit den Zähnen hat. Und dann verbindet deine Hündin die Schmerzen mit ihrem Futter und ignoriert ihr Futter deshalb. Katzenfutter ist sehr klein und muss nicht gekaut werden. Lass das morgen beim Tierarzt abklären.

...zur Antwort

Ja, er wird dich vermissen aber es bringt nichts wenn du mit ihm telefonierst sondern wenn du deinen Urlaub hundegeeignet planst und deinen Hund mitnimmst.

...zur Antwort

Für meine Hunde habe ich das Rückrufwort zackig. Ich finde den Gedanken der Trainerin, dass man kein Wort nehmen sollte was man im Alltag öfers sagt nicht verkehrt.

...zur Antwort

Ich kenne einen TWH aus einem Hundeforum. Der Hund ist sehr ängstlich was Menschen angeht und würde flüchten wenn ihm ein Mensch Angst macht. Artgenossen ignoriert er. Er hat Jagdtrieb aber ist dabei nicht so ernsthaft, dass er das Wild auch packt und tötet sondern "nur" hetzt.

Wenn man ganz allein wohnt, praktisch nie Menschen und andere Hunde trifft und auch nie Wild sieht dann passt ein TWH.

...zur Antwort

Es reicht wenn deinen Hund nur bei Befall entwurmen lässt. Mein Hund hatte einmal Würmer als er eine Maus gefressen hat, sonst in fast 11 Jahren nicht. Und dieser Hund würde alles fressen wenn er schnell genug ist.

...zur Antwort

Das ist keine Spielaufforderung sondern entweder Jagdtrieb oder eine Übersprungshandlung aufgrund von Unsicherheit. Vielleicht braucht deine Hündin Hundekontakte in ihrer Größe.

...zur Antwort