Guter Kumpel verlangt plötzlich Spritgeld?

24 Antworten

Wenn immer nur einer fahren muss, weil der andere offensichtlich keinen PKW besitzt, kann das auf die Dauer richtig ins Geld gehen. Dass dann Ziele, welche mal eben 75 km weit weg sind, nicht erstrebenswert scheinen, ist nur natürlich. 75km *2=150 km bedeuten mindestens 12-15 Liter (bei mir 23 Liter) Sprit *1,5 macht ca. 20 € nur für Sprit. Verschleiß, Öl, Wartung etc noch gar nicht mitgerechnet. (Gesamtkosten bei mir für 150 km ca. 50€, dafür fahre ich auch nen fetten Ami).

Dein Freund ist nicht dazu da um dich in der Gegend rum zu gondeln, und wenn er für nen 10er nur bis Leverkusen kommt, dann ist das nun mal so.

Als Tip: Wenn ihr los wollt, tank ihm auf deine Kosten mal die Karre voll, dann weist du was das kostet, Er hat dann keinen Grund mehr dich nach Benzingeld zu fragen und es macht auf einmal wieder Spaß zur Disse zu fahren, und du hast dich endlich mal dafür revanchiert dass er dich schon länger zu solchen Clubs fährt. Wenn du dabei noch die Tankuhr im Auge halten kannst, und ab und zu (wirklich nur ab und zu) mal wieder voll machst, ist das sicher auch kein Fehler.

Doch plötzlich möchte er Spritgeld von mir, obwohl ich selber nur einen 450 Euro Job habe und wir und öfter mal gegenseitig etwas ausgeben.

Völlig zu Recht - es ist nicht erkennbar, warum er allein den Sprit bezahlen soll.

Was würdet ihr maximal geben?

Die Hälfte der Spritkosten plus ein kleines "Trinkgeld" für die Abnutzung des Fahrzeugs. So viel sollte selbstverständlich sein.

Ist ne legitime Entscheidung von ihm. Autofahren ist halt teuer das in Verbindung mit den Clubbesuchen geht richtig ins Geld. Ich und meine Freunde regeln dass so, dass immer abwechselnd jemand fährt, aber das scheint sich bei dir ja zu erübrigen. Von daher würde ich einfach die ungefähren Fahrkosten durch die Anzahl der Insassen teilen. Als Grundlage kannst du von 30ct pro Kilometer ausgehen, dass heißt wenn ihr zu zweit ne 100km Strecke fahrt zahlst du ihm 15€, das wäre meiner Meinung nach fair.

Köln-Koblenz . Der Fahrtpreis beträgt für die angegebene Strecke 36,00 Euro.... das heisst, für dich 18 Euro. Dein Kumpel hat sicher auch keinen Geldbaum im Garten

Ich fahre auch manchmal mit einer Freundin mit, da ich selbst kein Auto habe, und habe von Anfang an die Hälfte der Spritkosten übernommen was meiner Meinung nach selbstverständlich ist!! Dass du das nicht von selbst angeboten hast und dich jetzt noch darüber auslässt, sagt leider nichts gutes über dich aus.

Was möchtest Du wissen?