Gulasch Zubereitung - kann man statt Tomaten passierte Tomaten nehmen(habe momentan sonst nichts anderes da)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.      

Die kannst du gerne nehmen. Beachte allerdings, das passierte Tomaten einen hohen Wasseranteil hat. Zudem entwickeln passierte Tomaten wenig Eigenaromen, die auf das andere Gargut übergehen, hier kannst du durch Abschmecken und entsprechenden Nachwürzen beisteuern. Passierte Tomaten lassen sich gerne mit Säurehaltigem (Wein) ablöschen.     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
10.11.2015, 13:41

Hihi, als ob "frische" Tomaten keinen hohen Wasseranteil hätten.

1
Kommentar von Dbdeutschland
10.11.2015, 13:45

Mit Wasser würde es nicht gehen? 

1

Sicher, ich nehme immer 50% passierte und 50% gehackte Tomaten, das spart sehr viel Arbeit und schmeckt auch noch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber nur wenig, besser ist etwas Tomatenmark.Man kann es aber auch weglassen, ist nicht nötig. Gulaschrezepte gibt es viele.........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dbdeutschland
10.11.2015, 13:45

Passierte Tomaten ganz weglassen stattdessen Tomatenmark? 

0

Na klar, das klappt auch prima :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?