Wenn Deine Beschreibung stimmt, wird er, wie jeder andere Bluterguss auch, in ein paar Tagen wieder weg sein.

Schön, dass Du keine Schmerzen hast. Trotzdem frage ich mich, wie Ihr das hingekriegt habt XD

Gute Besserung!

...zur Antwort

Na, die Mutter Deines Freundes ist ja ein Herzchen! Wie die mit Tieren umgeht...

Aber gut, nun ist sie ja bei Dir. Auch ich rate, sie erstmal in Ruhe zu lassen.

Wenn sie sehr verdreckt ist (wie sehr?), kann das ein Zeichen dafür sein, dass sie krank ist, denn normalerweise sind Katzen sehr reinliche Tier, wie Du ja sicher weisst.

Lege ein paar alte Zeitungen zusammengeknüllt in einen auf der Seite liegenden Karton (oder ein paar alte Handtücher) in die Nähe ihres Verstecks, vielleicht wird sie sich darin dann putzen.

Und versuche, sie möglichst nicht zu stören oder zu rufen, sie braucht jetzt erst mal Ruhe, Ruhe, Ruhe...

Und das mit dem Baden kannst Du vergessen, es sei denn, Du möchtest Ragout aus dem Fleisch Deiner Arme. Katzen können sehr aggressiv reagieren, wenn sie sich in die Enge getrieben fühlen und sie kennt Dich noch nicht. Und nach der tollen Erfahrung, mit der reizenden Mutter...

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Es ist generell schwierig, mit hektischen Situationen umzugehen, und erst recht für Euch Kinder.

Entschuldigen musst Du Dich nicht direkt, schliesslich wollte sie an Dir eine gefährliche Körperverletzung begehen, auf die Du nur reagiert hast.

Aber ich denke, es wäre nicht verkehrt, wenn Ihr Euch mal aussprecht.

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Es sind ja nicht immer die gleichen Sterne zu sehen! Diese wandern im Laufe des Jahres auf und ab, hin und her.

Und i Australien siehst Du ganz andere Sterne als hier.

Befasse Dich mal mit dem Thema Astronomie, das kann man nicht in zwei Sätzen erklären.

...zur Antwort

Nein, eigentlich nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stephen_King

Hier findest Du eine Liste aller Bücher, die er geschrieben hat.

Aber es geht immer um Ängste, Intrigen und "das Böse im Menschen".

Wer vielleicht dem Satan am nächsten kommt, ist der böse Clown Pennywise in "ES", den ich auch für den allerbesten King-Roman halte. Ich habe fast alle Bücher von ihm und "Richard Bachman" gelesen, bis auf die Reihe "Der dunkle Turm", die so gar nicht meinen Geschmack trifft.

Der Film "Es" ist nicht so gut gelungen, das Buch ist der Hammer.

...zur Antwort

Also Deine Freundin hat einen fünfjährigen Sohn mit ihrem Ex-Mann, ja?

Und Du meinst, sie muss jetzt ihre gesamte Vergangenheit auslöschen? Nein, das muss sie nicht.

Solange sie die Fotos nicht jeden Tag selbst anschaut, sondern sie wirklich nur irgendwann mal dem Sohn zeigen will, als Beweis dafür, dass er ein Kind der Liebe war und es nur anschliessend irgendwie nicht lief (oder ist der Ex inzwischen tot?), ist alles gut.

...zur Antwort

Eigentlich nicht, sie sind ja Vegetarier (Bambus).

Aber sollte einer sich oder seine Welpen (sagt man das für Bärenbabies?) bedroht fühlen, könnte das schon sehr unangenehm werden.

Die haben ziemlich lange, scharfe Krallen...

...zur Antwort