hat jmd ein anderen Musik gemack als er bezeichnet er sie Leute als schwul und sonst was

achjaaa, so ist man halt mit 12

...zur Antwort

Also wir hatten bzw. haben den Teutonia be You Elite von 2017 in Kombination mit dem Kiddy Evoluna i-Size mit Isofix. Der Kinderwagen hat eine sehr gute Qualität, ist stabil, leicht, sehr wendig und ist zusammengeklappt einer der kleinsten, was für uns ein wichtiges Kriterium war. Da ist eine Babywanne und der Buggyaufsatz dabei. Mit dem Adapter für den Kiddy eine perfekte Kombination.

Den Kiddy haben wir genommen weil er der sicherste ist den es zu der Zeit gab und weil man die Möglichkeit hat das Kind bei längeren Fahrten auch mal hinzulegen in der Schale.

Zusammen zwar eine recht teure Kombination (ca. 1400€ Neuwert), unserer Meinung nach hat es sich aber gelohnt. Wir haben viele Kinderwagen getestet und die meisten (günstigen) sind einfach ein Graus was die Wendigkeit, Stabilität oder die Geländetauglichkeit betrifft.

Alles in allem waren oder sind wir mit der Kombination super zufrieden. Ausser das wir beides mittlerweile nicht mehr brauchen weil die Maus keine Lust mehr auf im Buggy sitzen hat und lieber laufen will und für den Kiddy zu groß ist :D

...zur Antwort

..das ist nicht gesund

...zur Antwort

alles gut

...zur Antwort

Meine Frau verliert so viele Haare, ich wundere mich manchmal dass sie überhaupt noch welche auf dem Kopf hat. Das scheint irgendwie normal zu sein

...zur Antwort

Wieso sollte er denn nicht? Ist doch etwas ganz normales?! Und nicht jeder JGA endet in einem Stripclub..

...zur Antwort

Weil da dann schon Zucker drin ist. Es gibt aber auch z.B. normalen Fencheltee, der hat keinen Zucker, den trinkt unsere kleine auch schon seit sie 2 Monate alt ist.

Man muss nicht immer die Sachen nehmen wo "Baby" drauf steht. Oft gibt es normale Produkte die sogar besser sind und vor allem viel günstiger, weil für "Baby" zahlt man schon mal extra.

...zur Antwort