Gucken Männer Frauen hinterher obwohl sie glücklich vergeben sind und wenn ja, wieso machen die das?

12 Antworten

Also ich sehe mir gerne attraktive Menschen an, lieber Frauen als Maenner, da ich als Mann halt auf Frauen steh. Aber ich vergleiche sie nicht mit meiner Frau! Bei allgemein attraktiven Maennern gucke ich mir oft die Beine (Oberschenkel / Waden) an, wobei ich dann immer wieder stolz auf meine Beine bin. Solche mit Bierbauch gucke ich auch an, aber nicht aus Interesse, sondern mit dem Gedanken, ob der sich bei soviel Masse wohl fuehlt?

das ist ganz einfach. das liegt in der evolution des mannes. wir denken anders als frauen den das ziel des mannes ist es sich so oft wie es geht zu vermehren. das liegt in unserer natur. des wegen schauen männer frauen hinterher, weil wir nicht ander können. das machen wir um zu schauen ob diese frau gebärfreudig ist oder nicht. deswegen schauen männer auch in 85% aller fälle der frau zuerst auf das becken, wen eine frau ein breites becken hat dann kann sie gut kinder bekommen. es gibt natürlich auch noch irgendwelche perverse die sich an jeder frau die vorbeiläuft aufgeilen. wie schon gesagt, das liegt aber meistens in unserer evolution. hoffe ich konnte helfen

Ich denke, Männer sind einfach so veranlagt. Da kann die Frau, mit der der Typ zusammen ist, noch so super sein. Vielleicht vergleicht er aber auch seine Freundin mit den anderen Frauen. Aber im Großen und Ganzen denkt er sich wahrscheinlich gar nichts dabei.

Das sehe ich genauso. Frauen sind einfach viel zu empfindlich.

0

Also ich mach sowas nicht. Bitte nicht verallgemeinern.

Entweder du bist 11 Jahre alt, oder du erzählst Mist. ;)

0
@Str82YourFace

..mit anderen Worten: Einen REIFEN, ERWACHSENEN Mann erkennt man daran, dass er jeder Frau hinterherschaut? - Ist es nicht genau umgekehrt???? ;o)

Und zum "Mist erzählen": Es soll doch tatsächlich hier und da Männer geben, die oben ungefähr so stark sind wie in der Mitte! Das gibt es!;o)

1
@Str82YourFace

Da hat BennyJ recht. Vileicht brauchst du noch paar Järchen bis so weit ist.

0

Na sicher!!!

Alle Männer machen das, die Feigen heimlich und die Richtigen stehn dazu! Ist doch im Grunde genommen auch nix Schlimmes, wofür man sich schämen müsste!

0

Im Stern stand vor Jahren mal ein Bericht, dass das Nachschauen bei Männern genetisch bedingt sei. Sie können angeblich nicht anders und sie machen es nur heimlich, weil wir Frauen immer blöd gucken, wenn wir die Männer erwischen. Wir Frauen sollten also auch netten Männern hinterher schauen, dann sehen die Männer wie das ist und schränken ihr Tun ein wenig ein.

Was möchtest Du wissen?