Große Köpfhörer bei frischen Ohrlöchern tragen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohrlöcher brauchen in der Regel 2-3 Monate zum Abheilen (wobei das
bei Geschossenen auch mal länger dauern kann..) und Knorpelpiercing 6-12
Monate, nur mal so nebenbei.

Die Kopfhörer wirst du gar nicht
tragen wollen, da sie dir ziemlich schnell weh tun werden. Du solltest
in der Zeit dann auf andere Kopfhörer umsteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Große Kopfhörer sind eine schlechte Idee. Die gestaute Wärme schreit geradezu nach Bakterien und DIE Entzündung an der Stelle wirst Du dann verfluchen. Deshalb such Dir am besten andere, aber auch bequeme, Kopfhörer für die Zeit der Heilung. 12 Monate ist aber übertrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, also grade im ersten Monat (besonders bei einem Helix!) muss man die Ohren schonen. Da darfst du ja auch nicht schwimmen gehen etc. 

Mit den Kopfhörern hast du einmal druck und reibung und außerdem die gefahr von bakterien..

Zumindest am anfang würde ich das lassen, aber sicher nicht 12 Monate! Mein Helix hatte sich letztes Jahr so sehr entzündet, dass ich Antibiotika nehmen musste, das wünsche ich dir nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass erst mal heilen und versuchs mit in ear kopfhörer, ansonsten kannst du die "grossen kopfhörer" wenn die polster nicht genau auf den wunden liegen sondern dein ohr umfassen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?