Grießbrei ohne Pudding Pulver

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

1/4 l Milch, zwei Esslöffel Grieß in die kalte Milch einrühren, unter Rühren aufkochen lassen, ca. 1-2 min unter Rühren kochen, dann 1 Essl Zucker hinzugeben, fertig. Von einem Rezept mit Puddingpulver habe ich noch nie gehört.

Wenn Du etwas mehr Grieß dazu gibt, erspart man sich das Puddingpulver. Puddingpulver dient nur zum Andicken.

1 Liter Milch, Salz,100 g Grieß In die siedende mit Salz ( vorsicht) gewürzte Milch unter Rühren den Grieß geben,Feingrieß mit einen Teil zurückbehaltener Milch anrühren und sofort in die siedende Milch gießen. Unter dauernden Rühren etwa 10 Minuten kochen.:::: Anmerkung von mir: Ich esse gerne dazu Erdbeer -Kompott.Zucker kann man dazu geben und etwas Zimt.

Für Grießbrei braucht es eigentlich kein Rezept...einfach Grieß in Milch geben, Zucker rein und aufkochen...natürlich umrühren und nicht anbrennen lassen - und schon ist es fertig, ganz ohne Pudding, den habe ich noch nie in den Grießbrei getan. Grießbrei in eine Schüssel geben, Zucker und Zimt drüberstreuen und servieren. So einfach geht das, konnte ich schon als Kind.

Liebe/r HighlineTV, ich kenne Grießbrei auch nur mit Grieß.

Du brauchst 75g Grieß auf 1/2 Liter Milch. Gerne noch 1 Prise Salz, 2 Essl Zucker, 1 Tütchen Vanillezucker oder geriebene Zitronenschale dazu - immer schön umrühren, bis es andickt. Gerne noch ein Eigelb hinterherwerfen und blitzschnell umrühren. Das Eiklar zu Schnee schlagen und anschließend unterziehen, das macht den Grießbrei herrlich fluffig!

Guten Appetit

Einfach Milch erhitzen, zB in der Mikrowelle und nach und nach Gries hineingeben. Dazwischen immer wieder erhitzen. Und das solange wiederholen bis es die gewünschte Konsistenz erreicht;)

Ich verwende nie Puddingpulver, sehe auch keinen Sinn darin.

Für Griesbrei braucht man nur Milch und Gries.

Wofür soll das Puddingpulver sein?

Wie die andere schon geschrieben haben: Man braucht nur Grieß und Milch für einen Grießbrei.

Spontan bei chefkoch.de reingeschaut, da finde ich jede Menge Rezepte, auch ohne Puddingpulver. Guten Appetit!

HighlineTV 04.02.2015, 14:34

Ich nutze die App und habe dort nichts brauchbares gefunden. aber trotzdem danke.

0

Was möchtest Du wissen?