GLS Paket leer angekommen (...)?

4 Antworten

Erstmal muss man knallhart sagen, das zb. Intel CPU in Malaysia produziert werden und dann per Luftfracht nach Europa verschickt.

Also wieso sollte ein Händler aus Polen sowas billiger anbieten können?

Das online Geschäft gibt es schon seit 20 Jahren, die ganzen Claims sind schon längst abgesteckt, wieso sollte dann irgendein Händler sowas billiger anbieten können als die etablierten Quellen.

In der Vergangenheit gab es leider mehr als genug Glücksritter die dann auf Prinziep Hoffnung gesetzt haben und gar nicht kapiert haben das ein Hädnler erst die Ware bezahlen muss bevor er anfängt das zu verkaufen. Als Kunde merkt man schon wenn es beim Händler anfängt zu "klemmen", ist halt nicht der erste Händler der Pleite ist, mit "kreativen" Möglichkeiten wird dann versucht das Ende hinauszuzögen und vorher noch mal richtig abzusahenn.

Was soll mir das jetzt sagen? Das ich auf eine Betrugsseite hereingefallen bin? Hab ein Video im beisein meiner Frau gemacht beim öffnen, weil es mir schon total komisch vorkam das Gewicht usw

1
@kvNNN

Genauso siehts aus, das war eine Betrugsmasche und du bist reingetreten.

Und das Sprichwort über Polen stimmt sehr oft

• ein Pold ohne Hände ist eine Vertrauensperson, oder

• mache sie in Polen Urlaub, ihr Auto ist schon länger hier

0

Hallo,

warte mal ab ob sich der Händler bei dir meldet. Wie hast du bezahlt? Hoffentlich per PayPal o.Ä.

Wenn es keinen Kontakt mehr gibt wirst du Pech haben und die Kohle ist weg. Klingt ja eigentlich nach einem Paradebeispiel, polnischer Händler, Preis weit unter den anderen Händlern,....

Verlinke mal die Homepage

SG

Morele.net

Ich hab mit Klarna bezahlt

0
@kvNNN

Achso dazu sei gesagt, dass ich über Kaufland Onlineshop bestellt habe, der Händler verkauft da wohl drüber

0
@OriginalMotion

Habe jedenfalls in Beisein meiner Frau ein Video gemacht beim auspacken weil mir das Gewicht usw schon ziemlich komisch vorkam und werde ansonsten Anzeige erstatten

0

Achso dazu sei gesagt, dass ich über Kaufland Onlineshop bestellt habe, der Händler verkauft da wohl drüber

0
@kvNNN

Kaufland Onlineshop ist nicht gerade bekannt dafür as man dort gut Computersachen kaufen kann.

Die haben nur einen Marktplatz wo dann FREMDE Händler ihre Sachen verscheuern dürfen.

Bei McDonalds würdest du auch keine SChrankwand kaufen wollen.

0

Bei einem deutschen Händler wäre die Sache klar, weil der haftet, bis Du Deine Sendung vollständig in Händen hältst.

Und jetzt versuch mal, Deine deutschen Verbraucherrechte grenzüberschreitend gegenüber einem polnischen Händler durchzusetzen.

Sorry, aber das war vermutlich Lehrgeld.

Wie jetzt? Hier handelt es sich um 350€ das kann ich doch so nicht einfach stehen lassen? Der Händler hat eine total seriöse Homepage und existiert seit 2004

0
@kvNNN

Und was willst Du tun, wenn er sich auf Deine Mail nicht meldet oder nicht so reagiert, wie Du Dir das vorstellst?

GLS wird sich raushalten und Dein Zahlungsdienstleister auch, weil der nicht für während des Versands verlorene oder gestohlene Artikel haftet.

PayPal z.B. erstattet nicht, wenn Artikel während des Versands verlorengehen:

Der PayPal-Käuferschutz wegen nicht versandter Artikel gilt nicht für Artikel, die während des Versands verloren gehen. Falls der Verkäufer einen gültigen Versandbeleg fristgerecht (wie im Detail in der PayPal-Verkäuferschutzrichtlinie beschrieben) oder ein entsprechendes zwischen Verkäufer und PayPal vereinbartes geeignetes Äquivalent vorlegt, lehnt PayPal den Antrag auf PayPal-Käuferschutz ab.

Quelle: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full

Sorry, wenn Dir meine Antwort nicht gefällt, aber ich schildere Dir nur die geltende Rechtslage.

0

Hmmmpf....wahrscheinlich nichts. Das Geld ist futsch. Hak es als Lehrgeld ab, nicht alles, was billig ist, ist eben dann wirklich preisgünstig. ;-)