Glatze rasieren, nachwachsen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sofern du nicht an Haarausfall leidest wachsen sie ganz normal wieder nach.Wie lange das dauert ist bei jeden unterschiedlich.Durschschnittlich wachsen die ca. 1 cm im Monat.Hatte als ich noch jünger war auch mal Glatze.Durfte mir so Dinge wie " Na.zi " anhören.Eigentlich Schwachsinn denn die Herrschaften die die Welt erobern wollten in den 1930,1940ern trugen bekanntlich ja nicht so oft Glatzen.

Hallo addict90,

durch die Rasur wird das Haarwachstum nicht beeinflusst.

Im Durchschnitt haben Menschen etwa 100.000 Haare auf dem Kopf. Bis zu 100davon verlieren sie täglich. 

Jedes Haar auf unserem Körper durchläuft beim gesunden Haarwachstum drei Phasen: Haare wachsen, kommen in eine Übergangs- und Ruhephase und fallen schließlich nach etwa 2-6 Jahren aus. Ein ganz natürlicher Prozess, wie bereits schon geschrieben wurde.

Das Haar besteht aus dem sichtbaren Teil (dem Haarschaft und den Haarspitzen) und der Haarwurzel, die unter der Kopfhaut sitzt und vom Haarfollikel umgeben wird, in dem das Wachstum reguliert wird.

Durch stetige Zellerneuerungen wächst das Haar täglich um bis zu 0,3 Millimeter also rund 1 cm pro Monat.

Das Haarwachstum ist genetisch festgelegt und lässt sich nicht beschleunigen. Allerdings kann man mit der richtigen Haarpflege dafür sorgen, dass das Haar gesünder, kräftiger und voller aussieht.

Blondes Haar wächst übrigens genauso schnell wie braunes Haar.

Da es jedoch feiner ist und häufiger zum Haarbruch neigt, ist das Wachstum von blondem Haar weniger gut zu erkennen.

Haar wächst nicht schneller und dicker nach, wenn man es regelmäßig schneidet, da das Haar in der Kopfhaut wächst. Durch regelmäßiges Schneiden erscheinen die Spitzen allerdings dicker und gesünder, was dem gesamten Haar eine schönere Optik verleiht.

Bei einem Verdacht auf Haarausfall, sollte ein Dermatologe als Experte konsultiert werden!

Alles Gute wünscht
Anna vom Regaine® Team
www.regaine.de/pflichtangaben

Danke auch, Lg Anna

0

ich habe mir die untere hälfte der haare mehrfach abrasiert und auch schon den ganzen kopf- die haare sind jetzt glänzender und gesünder.

am unteren kopfbereich findet man deutlich dickere, glänzendere und gesündere haare, wurde mir von diversen Frisören schon bestätigt und ich fühle es selber, wenn ich mir in die haare fasse.

auch wenn ich nicht vom fach bin, ich merke es schon an den beinen, welchen enormen unterschied es macht, ob ich die rasiere oder epiliere..

Das Haarwachstum wird durch das Rasieren nicht beeinflußt, es sieht nur so aus dass die Haare schneller wachsen weil die sehr kurz sind.

Und hast jetzt schon ne Nassrasur gemacht? Wächst alles von alleine normal nach, auch wenn du öfter blank rasierst. Das macht nichts aus. Solltest wieder Haare haben wollen hörst einfach mit dem rasieren auf.

Was möchtest Du wissen?