Das wäre fahren ohne Fahrerlaubnis für die Person die keine oder nicht die richtige Fahrerlaubnis besitzt.

Man kann zwar einen Führerschein haben aber trotzdem keine gültige Fahrerlaubnis besitzen.Wer Klasse A hat und keine B darf nicht selber mit dem PKW fahren im öffenlichen Verkehrsraum .Wenn es nicht als Fahrschüler in der Fahrschule ist.

Wer das zulässt und es auch weiss das die Person ein KFZ führt ohne das eine gültige Fahrerlaubnis vorhanden ist kann auch bestraft werden.Geldstrafe oder Freiheitsstrafe.In der Probezeit wäre das ein A Verstoss der zur Verlängerung der Probezeit führt und ein kostenpflichtiges Aufbauseminar ist auch dabei.

Als  A-Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz (StVG) wird außerdem laut FeV das „ Führen oder [die] Anordnung oder [das] Zulassen des Führens eines Kraftfahrzeugs ohne Fahrerlaubnis, trotz Fahrverbots oder trotz Verwahrung, Sicherstellung oder  Beschlagnahme des Führerscheins“ angesehen . (Quelle: Anlage 12 FeV)
https://www.bussgeldkatalog.org/probezeit/a-verstoss/#diese_11_a-verstoesse_sollten_sie_kennen

Straßenverkehrsgesetz (StVG) § 21 Fahren ohne Fahrerlaubnis

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
1.
ein Kraftfahrzeug führt, obwohl er die dazu erforderliche Fahrerlaubnis nicht hat oder ihm das Führen des Fahrzeugs nach § 44 des Strafgesetzbuchs oder nach § 25 dieses Gesetzes verboten ist, oder
2.
als Halter eines Kraftfahrzeugs anordnet oder zulässt, dass jemand das Fahrzeug führt, der die dazu erforderliche Fahrerlaubnis nicht hat oder dem das Führen des Fahrzeugs nach § 44 des Strafgesetzbuchs oder nach § 25 dieses Gesetzes verboten ist.

https://www.gesetze-im-internet.de/stvg/__21.html

...zur Antwort

Selbst wenn du 2x geimpft wurdest und keine Problem hast,wirst du ohne Make wohl kaum in Geschäfte ,zu Ärzte oder Öffentlichen Nahverkehr gelassen,vielleicht nicht mal zur Arbeit wenn dort Maskenpflicht herscht.

Zudem musst du auch mit einen Bußgeld rechnen in Städten / Gemeinden wo Maskenpflicht in der Öffentlickeit ist und du ohen Maske erwischt wirst.Die Plicht einen Mund / Nasenschutz zu tragen entfällt auch bei Geimpften noch nicht.

Corona in Deutschland: Maskenpflicht soll auch für Geimpfte bestehen bleiben
Update vom Dienstag, 27.04.2021, 9.40 Uhr: 
Kanzleramtschef Helge Braun hat sich ebenfalls zu möglichen Freiheiten von Geimpften geäußert. Dabei verwies der CDU-Politiker unter anderem darauf, dass auch gegen Corona geimpfte Personen das Virus dennoch weiterverbreiten können: „Das geschieht zu einem gewissen Prozentsatz“, sagte Braun im ARD-Morgenmagazin.
Daher könne man Maßnahmen wie Abstand halten und die Maskenpflicht vorerst nicht aufgeben, auch wenn Geimpfte viele Freiheitsrechte zurückbekommen könnten, so Braun weiter. Erst wenn große Teile der Bevölkerung geimpft seien, könne auch mit diesen Maßnahmen Schluss sein.
https://www.hna.de/politik/corona-deutschland-spahn-merkel-impfung-schwerin-news-90474762.html
...zur Antwort

Bisher war es nur die Batterie die sich ohne Vorwarnung verabschiedet hat.Nach Feierabend ging alles normal.Ich musste noch etwas erledigen und auch danach war alles wie immer.Am nächsten Morgen ging nichts mehr.Keine Kurzstrecken.Ein gelber Engel hat mir den angelassen und ich fuhr zur Arbeit,ca. 23 Km.

Nach der Arbeit ging der schon wieder nicht an.Wieder ADAC gerufen und der hat festgestellt das die Batterie defekt ist.Nach dem Wechsel in einer Werkstatt lief der wieder.Wassereinbruch habe ich bisher nicht bemerkt.Weder bei starken Regen noch in der Waschstrasse.Steuerkette macht keinen Ärger weil ich Zahnriemen habe und der erst bei 200.000 Km fällig ist.

...zur Antwort

Da ich 1x die Autobahn auf dem Weg zur Arbeit wechseln muss fahre ich auf die erste Autobahn im 4ten oder 5ten Gang,je nachdem ob ich jemand vor mir habe und ob auf dem Fahrstreifen schon jemand neben mir ist oder kommt.Der Motor ist da noch kalt deswegen beschleunige ich nicht stark und fahre niedrige Drehzahl.

Wenn ich die Autobahn wechsele kann ich im 5ten Gang drauf fahren,Beschleunigungsstreifen,wenn ich freie Fahrt habe,auf der Bahn dann im 6 Gang und in dem bleibe ich solange es nicht geändert werden muss.

Auf dem Rückweg nach Hause kann es sein das ich nur im 2ten oder 3ten Gang fahren kann weil die vor mir meinen das 30 Km/h schnell genug ist auf dem Beschleunigungstreifen und noch langsamer machen ohne Grund.Kein Stau oder zäh fliessender Verkehr.

...zur Antwort

In einer Fahrschule,einer normalen Schule wenn dort entsprechende Kurse angeboten werden.

Wo kann ich einen Mofa-Führerschein machen?
Zunächst muss einmal klargestellt werden, dass es einen Mofa-Führerschein nicht gibt. Eine Mofa-Prüfbescheinigung erhalten Sie nach bestandener Prüfung beim TÜV.
Wenn Sie Schüler sind, erkundigen Sie sich bitte, ob die Schule Mofa-Kurse durchführt. Die Prüfung erfolgt dann durch den Lehrer an der betreffenden Schule. Einzelheiten erfahren Sie in Ihrer Schule oder, wenn dort keine Kurse angeboten werden, bei einer Fahrschule. Zur Führerscheinstelle brauchen Sie nicht zu kommen.
https://service.duesseldorf.de/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/16306/show#:~:text=Eine%20Mofa-Pr%C3%BCfbescheinigung%20erhalten%20Sie%20nach%20bestandener%20Pr%C3%BCfung%20beim,dort%20keine%20Kurse%20angeboten%20werden%2C%20bei%20einer%20Fahrschule.

Hier https://www.fahrschulen.de/Fahrschule-Hanau/ findest du Fahrschulen in Hanau

...zur Antwort
Ja

Wenn auf der Packung steht " Verbrauchen bis 31.12.2019 " und bereits geöffnet wurde dann ist das ein Fall für den Müll.

Steht da so etwas nicht drauf " Verbrauchen bis " sondern nur ein Datum ist es das Mindesthaltbarkeitsdatum.Das sagt nicht aus wann ein Produkt schlecht sondern bis wann es mindestens haltbar ist,die zugesagten Eigenschaften erhält.Ungeöffnet.

Gegebenenfalls mit Bedingungen wie eine bestimmte Temperatur oder vor Licht schützen.

Das Verbrauchs / Verzehrdatum gibt Auskunft bis wann ein Produkt verbraucht oder verzehrt werden muss da sonst gesundheitliche Beschwerden drohen,nach Ablauf des Datums.

https://www.netdoktor.de/ernaehrung/mindesthaltbarkeitsdatum-und-12044.html

...zur Antwort

Ja.Das geht.

Du darfst sogar mit 17 Jahren unbegleitet selber einen PKW fahren.Einen ganz normalen.Ohne Umbauten oder Drosselung.Zum Beispiel einen SSC Ultimate Aero TT mit 6400 cm³ und 1183 PS der bis zu 412 Km/h schnell sein kann oder einen VW Käfer mit 1,1 Liter Hubraum und 25 PS.

Allerdings nur mit einer Ausnahmegenehmigung.

Du kommst für alle anfallenden Kosten auf,egal ob du die Genehmigung erhälst oder nicht.Du musst begründen und nachweisen warum du nur mit einen PKW zur Arbeit / Berufsschule kommst und nicht mit anderen Mitteln.Die Fahrten können begrenzt werden für die Wege zur Arbeit und Schule.Auch zeitlich.

https://www.kreis-tuebingen.de/site/LRA-Tuebingen-Internet-Root/get/params_E1639608390/16662723/Unbegleitetes%20Fahren%20mit%2017%20-%20Mekrblatt%20und%20Antrag.pdf

https://www.kreis-soest.de/verkehr_wirtschaft/verkehr/fuehrerschein/mind/Ausnahmegenehmigungen_Fuehrerschein.pdf

...zur Antwort

Du must dem Händler / Hersteller erstmal die Möglichkeit auf Reparatur geben.

Gewährleistung: Umtausch, Reparatur oder Geld zurück
Wenn ein Mangel vorliegt, können Kunden frei wählen, ob sie  entweder die Reparatur der Ware oder eine Ersatzlieferung möchten (Nacherfüllung).
Kann der Verkäufer diesem Wunsch nicht nachkommen, weil beispielsweise der Aufwand oder die Kosten zu hoch sind, haben Verbraucher das Recht den  Kaufpreis zu  mindern oder vom Kaufvertrag zurückzutreten und ihr  Geld zurückzufordern.
Eine Preisminderung oder ein Rücktritt vom Vertrag ist demnach nur möglich, wenn die Nacherfüllung (Austausch oder Reparatur) fehlgeschlagen sind oder vom Händler verweigert wurde.

Das werden die erst einmal auch vornehmen,das Prüfen ob sich eine Reparatur lohnt.

Du wirst warten müssen bis man sich bei dir meldet.

https://www.ecommerce-verbindungsstelle.de/themen/vertraege-im-internet/gewaehrleistungsrechte-und-garantie/

...zur Antwort

In Deutschland gibt es für Klasse B keine Geschwindigkeits,Hubraum,Zylinder oder PS / KW Begrenzung.Es gibt eine Begrenzung für das Gewicht und ob du einen Anhänger ziehen darfst oder nicht.Ob du nur Automatik oder auch manuelles Schaltgetriebe fahren darfst.

Rein theoretisch kannst du dich nach bestandener Prüfung und sobald du den Führerschein in den Händen hast in eine BMW Isetta oder auch in einen Bugatti Chiron Pur Sport setzen und selber fahren.Auch so schnell der geht wo es keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt.Wenn man dich denn lässt.

Mag sein das so etwas irgendwann mal kommt,nach Vorbild der Klasse A1,A2,A.

Noch ist es nicht soweit.

...zur Antwort
Von der Gasflasche in den Brennraum
Bei einem vollelektronischen Multi-Port-System wird der Motor mit Benzin gestartet, um nach wenigen Sekunden auf Gasbetrieb umzuschalten. Im beheizten Erdgasdruckregler wird das Erdgas von 200 bar auf etwa 2 bar Druck entspannt.
Die Weiterleitung zum Motor erfolgt z.B. über einen mikroprozessorgesteuerten Gasverteiler, der dafür sorgt, dass die Einblasdüsen jedem Zylinder die jeweils erforderliche Kraftstoffmenge zuführen. Jeder Zylinder wird dort mit einem Gas-Einblasventil bestückt, wo das Gas ins Saugrohr eingeblasen wird.

Und

Monovalente Kraftfahrzeuge
Als monovalent gelten Fahrzeuge, die primär mit Erdgas betrieben werden. Der Motor wurde bei diesen Fahrzeugen auf den Erdgasbetrieb optimiert, was zu einer Leistungssteigerung gegenüber dem Benzinäquivalent führt.
Monovalente Fahrzeuge verfügen über keinen, beziehungsweise (für zugelassene Fahrzeuge in Deutschland) über einen nicht mehr als 15 Liter fassenden Benzintank.

https://www.gas24.de/cms/88-0-monovalente-fahrzeuge.html

Ich fahre seit 1 Jahr auf LPG.Das Auto wurde nachträglich umgerüstet.Ursprünglich war es ein reiner Benziner.Wenn ich den kalt anlasse braucht der etwas Benzin.Nach ein paar Kilometer,bei mir ca. 2 bei den aktuellen Temperaturen hier,jetzt ca. +4 Grad Celsius,schaltet der unmerklich auf LPG um und ich fahre auf Gas.Benzin nachtanken muss ich ca. alle 3 Monate.Dann tanke ich voll.

Ich kann jederzeit auf Benzin zurück schalten indem ich einfach die Gasanlage abschalte.Im Innenraum habe ich einen Knopf der auch gleichzeitig die Tankanzeige ist für LPG.

Bild 1 ist wie es aktuell aussieht.

Bild 2 wie es vorher aussah.

...zur Antwort

Ja.

Das sind Kleinkrafträder.

Haben nicht mehr als 50 cm3 und sind nicht schneller als 45 Km/h.

Klasse AM ist ausreichend.

https://www.motor-huetter.at/de/motorrad-modell-derbi-senda-drd-x-treme-50-r-2735-2020

https://www.motor-huetter.at/de/motorrad-modell-derbi-senda-drd-x-treme-50-sm-2736-2020

...zur Antwort

Anderer Abrechnungs / Ablesezeitraum,Geräte länger oder öfter benutzt.

Es gibt Vergleichsportale.Da solltest du die Bonuse ,Sonderzahlungen,Pakete,Langjährige Verträge usw abwählen.

Nicht alleine auf 1 Seite verlassen sondern mehrere ansehen.

https://www.zinsenundzaster.de/vergleichsportale-liste/

...zur Antwort

Nur der 2.8 V6 braucht 98 Oktan beim B5.

Allen anderen Benziner reicht 95 Oktan.

Mit 98 Oktan kannst du ein paar Tröpfchen sparen,musst aber auch mehr dafür bezahlen.Es schadet also nur dem Geldbeutel.Dadurch wirst du nicht spürbar mehr Leistung bekommen.Aktuell kostet hier Super 95 E5 pro Liter 1.239 und Super plus 1.369 Euro.13 Cent mehr pro Liter.

...zur Antwort

Hier ein paar Adressen.

https://taekwondo-hemer.de/content/home.php

https://sportakademie-dyo.de/kurse/

https://www.taekwondo-center-menden.de/

https://tkd-is.de/

http://www.tsl2000.com/

https://www.sportschule-kimpfel.de/willkommen/

https://www.tkd-center-iserlohn.de/

...zur Antwort
Grundsätzlich haben Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln immer Vorrang. Dabei gelten Abwesenheitszeiten vom Wohnsitz bis 12 Stunden pro Tag oder Fahrtzeiten von etwa 1,5 Stunden pro Strecke bei täglichen Fahrten noch als zumutbar. Bei selteneren Fahrten müssen unter Umständen längere Abwesenheits- bzw. Fahrtzeiten in Kauf genommen werden. Außerdem können Ausnahmegenehmigungen auf Strecken bis zur nächsten geeigneten Bushaltestelle oder dem nächsten geeigneten Bahnhof begrenzt werden.
Daneben sind auch sonstige Fahrgelegenheiten vorrangig zu nutzen. Dazu gehören Familienangehörige, Nachbarn, Arbeitskollegen oder sonstige Mitfahrmöglichkeiten (es kann z.B. auf der Internet-Seite www.mitpendler.de danach gesucht werden). Am Zielort angebotene Übernachtungsmöglichkeiten (z.B. durch den Ausbildungsbetrieb) sind ebenfalls in Anspruch zu nehmen. 
Das Vorliegen einer besonderen persönlichen Härte richtet sich außerdem nach der Entfernung zwischen dem Startort und dem Fahrtziel: 
bis 10 km
bei solchen Strecken kann grundsätzlich keine Ausnahmegenehmigung erteilt wer-den. Sie sind so kurz, dass für jeden jungen Menschen verschiedene Möglichkeiten bestehen, sein Fahrtziel ohne eine solche Ausnahmegenehmigung zu erreichen (Fahrrad, Motorroller, Fahrten durch Familienmitglieder etc.). 
zwischen 10 und 20 km
bei diesen Entfernungen ist es grundsätzlich zumutbar einen Motorroller der Klasse AM für die Fahrten zu benutzen. Die Fahrerlaubnis der Klasse AM ist in der Fahrerlaubnis der Klasse B enthalten, so dass hierfür keine zusätzlichen Kosten entstehen. Die ggf. notwendigen Aufwendungen für die Anschaffung eines Rollers stellen keinen Grund für eine persönliche Härte dar. Ein solches Fahrzeug kann gebraucht gekauft und nach der Nutzung wieder verkauft werden. Die Kosten halten sich in einem en-gen Rahmen. Bei Strecken in den Höhenlagen des Sauerlandes kann jedoch in Einzelfällen aufgrund der Witterungsverhältnisse eine Ausnahmegenehmigung für den Zeitraum 01.11. – 30.04. erteilt werden. 

https://www.kreis-soest.de/verkehr_wirtschaft/verkehr/fuehrerschein/mind/Ausnahmegenehmigungen_Fuehrerschein.pdf

Da wirst keine Ausnahmegenehmigung  erhalten für die paar Kilometer.Andere müssen auch öffentliche Verkehrsmittel benutzen trotz Corona.Wenn du den B 17 hast darfst du ein Kleinkraftrad fahren.

...zur Antwort

Klar,mit Klasse A1 beginnt der Stufenführerschein und die Probezeit.Das bedeutet das du nach 2 Jahren im Besitz von A1 den Führerschein auf Klasse A2 und später A nicht komplett neu machen musst als wenn du nicht A1 / A2 hättest.Durch Besitz der Klasse A1 darfst du schon mit 20 Jahren die dicken Brummer fahren wenn du die Stufen gehst.

Wer von Klasse A1 auf A2 bzw. von A2 auf A erweitern möchte, muss diese Fahrerlaubnis mindestens zwei Jahre besitzen und benötigt nach einer Prüfungsvorbereitung in einer Fahrschule nur die praktische Prüfung.
Wer vor Ablauf der 2 Jahresfrist von der Klasse A2 in die A aufsteigen möchte, hat die Erleichterung, dass er eine Ausbildung mit reduzierter Stundenzahl absolvieren kann

https://www.adac.de/verkehr/rund-um-den-fuehrerschein/klassen/motorrad/

Das geht aktuell nicht wenn du Klasse AM hast.Vielleicht kommt sowas ähnliches irgendwann einmal.Mit einer 125er gibt es keine Geschwindigkeitsbegrenzung wie mit der 50er Klasse.Bei den 50ern,Klasse AM,ist spätestens bei 60 KM/h schluss.Man darf keine Autobahn damit benutzen.

...zur Antwort

Gut möglich das es anders schmeckt als das was du kennst .Könnte aus anderer Quelle stammen.Schau wenn du kannst auf eine andere Flaschen was die alte und neue Quelle ist.

Saskia Mineralwasser Still
Getestet wurde das Produkt "Mineralwasser Still; Quelle Wörth am Rhein" der Marke Saskia des Herstellers Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke GmbH & Co. KG.
Hinweis: Das Produkt "Mineralwasser Still" wird von unterschiedlichen Quellen erzeugt. Daher kann es sein, dass die in der Filiale angebotene Ware nicht Gegenstand des vorgenannten Tests war. Bitte prüfen Sie daher die Herstellerbezeichnung.
Stiftung Warentest,Ausgabe 7/2019
Ermittelt am Produkt mit MHD 26.05.2019
GUT (2,3)
www.test.de

https://www.lidl.de/de/saskia-mineralwasser-still/p308831

...zur Antwort

Mit 16 Jahren bleibt aktuell nur Klasse AM oder A1.

Den PKW Führerschein,Klasse B,kann man zwar anfangen und es ist auch möglich alleine -nicht Begleitetes Fahren,B17, mit 17 Jahren ein Auto zu fahren,egal ob Golf,Bugatti Veyron 16.4 oder sonstigen PKW.Nur ist das nicht ganz so einfach.Es muss eine besondere Härte vorliegen warum man den braucht,es darf eigentlich keine andere Möglichkeit geben zur Arbeit / Berufsschule zu kommen.

Wie lange es dauert und wieviel es kostet Klasse AM / A1 zu besitzen hängt von einen persönlich ab.Ob man mit den vorgeschrieben Mindestfahrstunden und Prüfungen auskommt oder man mehr braucht.

https://www.fahrschule-123.de/de/fuehrerscheinausbildung/bf-17/sondergenehmigung/#:~:text=Alleine%20fahren%20mit%2017%20BF17%20Sondergenehmigung%20Es%20ist,F%C3%BChrerschein%20mit%2017%20alleine%20ohne%20Begleitperson%20zu%20fahren.

...zur Antwort

Ich habe diese Woche noch jemand erklären müssen das " Handy " nicht Telefon heisst.

Diese Person sagte zu einer ausländischen Mitarbeiterin " Das Handy aus ".

Verstanden hat sie " Das Nützliche aus ".

Ist lustig was die Deutschen sich da zusammen brabbeln.

An der Maibox war ich auch schon.Keine neuen Briefe,nur Werbung.

Bei Public Viewing war ich schon,wobei das eher Private Viewing war.Tote zu sehen ist nicht sonderlich aufregend gewesen.War ein old timer.

Beamer habe ich schon gefahren.520er und X1.

Wer einen Body Bag trägt bekommt das für gewöhnlich nicht mehr mit.Normalerweise ist das eine einmalige Geschichte.Ausser man mag zu Lebzeiten darin liegen.

Standing Ovations kann ich nicht geben,vielleicht aber standing ovation.

...zur Antwort
Nein

Nicht in Deutschland und nicht " ab 60 Km/h " sondern Bauart bestimmt mehr als 60 Km/h .

Nicht mal ein Kleinkraftrad aus der Ex DDR das max. 50 cm3 hat und max.60 Km/h fährt darf das,wenn es bis zum 28.02.1992 erstmalig in den Verkehr genommen wurde .Die dürfen auch nur bis 60 Km/h und nicht mehr als 60 Km/h fahren.

§ 18
Autobahnen und Kraftfahrstraßen
(1) Autobahnen (Zeichen  330.1 ) und Kraftfahrstraßen (Zeichen  331.1 ) dürfen nur mit Kraftfahrzeugen benutzt werden, deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt; werden Anhänger mitgeführt, gilt das Gleiche auch für diese.
https://dejure.org/gesetze/StVO/18.html
...zur Antwort