Glasurschokolade aus Tafelschokolade?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach die Schokolade im Wasserbad (auf dem Herd), oder in einem Mikrwellengerät (hierbei aber öfter umrühren und im Auge behalten) auflösen. Wenn du noch etwas Fett (z. B. Palmin) zugibst wird es geschmeidiger. Natürlich kannst du auch etwas (aber nicht zu viel) Flüssigkeit, wie Milch, Alkohol (wenn keine Kinder mitessen) , o. ä. zugeben...gutes Gelingen :-)

Danke fürs Sternchen freu :-)

0

schokoladentafeln schmelzen, ca. 50 g palmin mitschmelzen, gut verrühren, dann auf den kuchen geben und kühl stellen... durch das palmin härtet der schokoguss ein wenig aus... lg

Du kannst dir schokolade in kleine Stücke machen und sie dann in der mikrowelle schmilzen lassen:) dann hast du schokoguss für den kuchen.:)

Was möchtest Du wissen?