Gitarrenhals löst sich von Korpus

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sieht nicht gut aus. Ferndiagnose ist schwierig. Kann sein, dass man das recht einfach reparieren kann. Falls es ein grundsätzliches strukturelles Problem mit der Gitarre gibt, dann wird es schwieriger und man muss schauen, ob die Rep. dann nicht den Wert der Gitarre übersteigt.

Beim Gitarrenbauer in einfachen Fällen ab 65,--. Schau mal hier: http://www.ac-guitars.com/de/service/reparaturen Dort --> Reparaturpreisliste.

Die Liste ist von 2011, aber die Preise stimmen noch.

Selber machen würde ich nicht empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mediachaos
29.11.2013, 11:39

Ach ja: Und den Tipp von werna beherzigen: Saiten etwas lockern!

0

Hi,

geh mit der Gitarre doch mal in das Musikgeschäft, aus dem die Gitarre stammt. Die kennen sich doch mit Instrumenten aus und können Dir vielleicht weiter helfen. Oder google mal nach "Gitarre reparieren" und die nächste größere Stadt von Dir aus. In Hamburg gibt es nämlich z. B. eine Firma die Reparaturen durchführt. Vielleicht kann Dir auch eine Musikschule einen Tipp geben, ob man die Gitarre reparieren kann und wer das macht oder auch Dein Musiklehrer (falls Du noch zur Schule gehst).

Gruß Yoriika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ben98ny
28.11.2013, 22:28

Also ich habe die Gitarre im Internet gekauft und das ist auch schon ein wenig länger her, also ist auch mit Garantie nichts mehr zu machen. Ich werde einfach mal im nächsten Gitarrenladen vorbeischauen.

Danke für deine Hilfe!!

0

Urks, nicht gut. Die Gitarre etwas runterstimmen, um die Spannung zu verringern, dann damit zum Fachhändler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin!

Sieht böse aus! Aber wenn der Halsstab nicht betroffen ist, kann man da noch was retten. Bring die Gitarre zu dem Händler, wo du sie her hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?