giebt es schwule Fische?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entgegen der bisherigen Antworten... ja, gibt es.

Atlantik-Kärpflinge z.B. Gebundene Männchen ziehen Weibchen an und das machen die sich zu Nutze.

Lippfische können sogar spontan ihr Geschlecht wechseln.

Anemonenfische leben in Polyandrie (viele Männchen, ein (größeres, dominantes) Weibchen)... stirbt das Weibchen wird ein Männchen zum Weibchen...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/homosexuelles-verhalten-macht-maennliche-fische-attraktiv-a-872512.html

Natürlich. Im Tierreich gibt es Homosexuelle Paare.

Gute Frage ^^, vermutlich nicht, da Fische nicht selbst entscheiden können und auch die Weise wie ihre "Eltern" leben und das in einen Zyklus.

Und da war es wieder, das alte verstaubte Gerücht bezüglich der Entscheidung.

Da Menschen auch nicht selbst entscheiden können, sind Menschen dann Fische?

Niemand entscheidet sich für eine Sexualität, man entscheidet höchstens, ob man zu ihr steht oder nicht.

2

Was möchtest Du wissen?