Gibt es wirklich effektive Übungen für Bauchmuskeln?

8 Antworten

Dazu brauchst du die richtigen Vorraussetzungen. 

Eine leichte Übung, die auch gleichzeitig deinen Rücken etwas stärk (Was wichtig ist ! ): 

Von einer Stange hängen lassen (z.B. ein Ast oder du schraubst dir so ne fertige Stange in die Decke.)

Und Beine hochziehen, in der Mitte, aber auch seitlich. Und die Beine nicht einfach fallen lassen sondern langsam runter lassen. Versuch ganz gerade zu bleiben und nicht zum Schaukeln anzufangen.

Wichtig ist nicht, wie viel du davon machst, sondern wie perfekt du die Übung ausführst. (Langsam und mit größt möglichen Bewegungsradius)

Und dass wohl wichtigste: Ordentlich essen, falls du eher dünn bist. Ohne "Kalorienüberschuss" macht dein Körper die Muskeln nur kompakter, sehniger und baut keine Masse auf.

Bin kein Bodybuilder oder sonst was, ist nur aus meinem Wissen. Mache das aber schon seit ca. 3 Monaten und ich bin mit den Resultaten relativ glücklich. 

Ja die gibt es! Sit-ups, crunches, plank, Beinheben sind nur ein teil davon. Dafür braucht man keinerlei Geräte. Leg raises (dt. Beinheben) kann man entweder im liegen oder an einer Stange hängend machen. Dazu gibt es auch Videos auf YouTube! Sit-ups kannst du mit geradem oder verdrehtem Oberkörper machen. Je nachdem trainierst du dann die vorderen Bauchmuskeln oder seitlichen Bauchmuskeln. 

Danke, das war die erste wirklich hilfreiche Antwort ;)

0

Aber was sind eigentlich crunches? :D

0
@marylouasks

Crunches ist eine abgewandelte Form der Sit-ups. Dabei musst du deinen Oberkörper komplett gerade/gestreckt lassen, sodass sich deine Wirbelsäule und die Halswirbel nicht "biegen". Diese Form ist durch die Anspannung deines Körpers sehr anstrengend. Allerdings bewegt man sich hier nur in kleinen Abständen. Während man bei normalen Sit-ups mit dem Kopf ganz hoch geht und die Wirbelsäule etwas gebogen wird, ist der Oberkörper bei den Crunches maximal 15-20 cm vom Boden entfernt bevor du wieder runtergehst... Ist ein bischen schwer zu beschreiben. Gib das mal bei YouTube ein und du wirst fündig. Mit Video und Erklärung ist das ganze einfacher zu verstehen. Ach ja die "V-Ups" gibt es auch noch :)

0

Ernährung macht 80% des sixpack aus Ich hoffe das weißt. Wenn du dich richtig ernährst dann kommt der sixpack fast von alleine. Macht braucht auch kein Fitness Studio. Gib mal bei YouTube "p4p Bauchmuskeltraining " ein

Ich ernähre mich gesund, mache auch mehrmals die Woche Sport, habe aber keine Bauchmuskeln

0
@marylouasks

Um die Bauchmuskeln zu sehen zu können und für den Zustand dass es so bleibt langt es nicht sich "nur" gesund zu ernähren. Man muss sein Essen wiegen und auch penibelst auf die Makronährstoff Verteilung achten sonst geht da gar nichts ;)

0

Guck dir mal ein trainings Video an und trainier jeden 2. Tag mit dem Video. Dann wirst du in ein paar Monaten Veränderungen sehen

0

oke, danke

0

Natürlich gibt es die, nur musst du dir darüber im Klaren sein, dass sich ein sichtbarer Erfolg erst nach vielen Monaten oder Jahren zeigen wird!

Möglicherweise wirst du auch gar keinen sichtbaren Erfolg haben.

Danke

0

Alle denken es geht nur um das bauchmuskel training aber das stimmt nicht ganz es bringt nichts wenn du dich nicht gesund ernährst. Es gibt sehr viele übungen die du ohne sonstiges machen kannst

Kannst du mir bitte paar Übungen nennen, denn ich weiß das mit der Ernährung und ich ernähre mich gesund, ivh will auch nicht damit abnehmen sondern Muskeln aufbauen ;)

0

Was möchtest Du wissen?