Gibt es Vorschriften was Boxengröße von Pferden angeht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wie die anderen sagen:

Mibdestmaß=

2mal Widerrithöhe zum Quadrat -

 aber das problem ist, daß es z.B. nicht vorgeschrieben ist, wie breit sie sein muß, also kann 9qm zwar vorhanden ein, aber das Pferd lebt in einen langen Schlauch und kann sich gar nicht wälzen oder liegt dann schnell mal fest,

eure 25qm sind da schon prima, wenn sie auch noch in etwa quadratisch sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mindestmaß einer Pferdebox ist (2mal Widerristhöhe)², für ein 1,50m großes Pferd also 9m², für ein 1,80m großes Pferd etwa 13m². Wie gesagt, das sind Mindestmaße und Boxenhaltung ist nicht artgerecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer mißt das schon nach...?

Viele Boxen sind 3m im Quadrat, obwohl da nur ponys drin stehen dürften, sind oft große Pferde drin. Ich kenne ein recht großes Pferd, fur das die Besitzer nahc langer verzweifelter such eine passende Box fanden, nach dem das Pferd sich in der " normlen " Box wohl nie hingelegt hatte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehe Wikipedia =)

[...]empfohlen durch die Deutsche Reiterliche Vereinigung [...] Größe der Box mindestens der doppelten Widerristhöhe des Pferdes im Quadrat entsprechen sollte.

Aber je Größer desto besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?