stall in oder umgebung von königsbrunn gesucht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja da gibts dann nicht mehr wirklich viele...

Die Lechaumühle bietet neben dem Aktivstall auch Boxen an, aber die sind glaube ich auch nicht billiger als der Jaut.

Dann kannst du mal beim Rudel nachfragen ob die auch Einsteller nehmen

Und Reitstall Hermann, der ist allerdings schon in Friedberg.

Äh, da ich keinen pferdegerechten Boxenstall kenne, kann ich keinen empfehlen. Ich wär froh, wenn ich in einer Gegend wohnen würde, wo Aktivstall mit sogar Halle 150 Euro weniger kostet als bei uns und man mehr Schwierigkeiten hat, eine Box zu finden als einen Aktivstall. Nenne mir einen vernünftigen Grund, ein Pferd die ganze Nacht so zu parken, dass das Verdauungssystem nur noch auf Halbmast läuft und der Bewegungsapparat direkt Schaden nimmt. Beides passiert nämlich bei stundenlangem Stehen. Ich bin über 30 km einfach gefahren, damit die Pferde endlich gesund und fit und damit auch leistungsfähig sind und letztendlich in die Nähe des Aktivstalls gezogen, um mir Fahrtkosten zu sparen.

www.stallfrei.de da könntes du etwas finden - aber ich stimme Baroque und Aristella zu - warum Box wenn es auch irgendwo einen Offenstall gibt. Die Pferde leben da so viel gesünder und den TA braucht man dann auch nicht so oft. Lieber kein Geld an den TA ausgeben als einen günstigen Stall.

Ich würd mir ein Bein ausfreuen, wenns in meiner Gegend einen Aktivstall gäbe (Tatsache, gibts nicht, schon ein simpler Offenstall ist kaum zu finden)...

warum willst du dein Pferd in die Box stellen? Ich kann mir echt keinen Grund vorstellen, und ich kenn auch ehrlich kein Pferd, dems im Offenstall nicht besser geht als in der Box...

Was möchtest Du wissen?