Gibt es "menschenscheue" Tiere wirklich? Was ist "menschenscheu"?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine Menschenscheue. Es gibt nur Scheue.

Da der Mensch zu den größten der Landlebewesen gehört, können die Tiere zunächst nicht einschätzen, ob er eine Bedrohung darstellt.

Stelle dich (oder jemanden, der noch nie einen Elefanten oder Tiger gesehen hat) in der freien Wildbahn alleine neben einen Elefanten oder neben einen Tiger. Wer wird da mehr Scheue zeigen?

Den Tieren muss zunächst gezeigt werden, dass sie einem Vertrauen könnnen. Dazu gibt es viele Filme, zum Beispiel "Instinkt". Sehr empfehlenswert!

Dankeschön für die Auszeichnung.

0

Alle Tiere, die in freier Wildbahn groß werden, sind menschenscheu. Menschen gehören nun mal nicht in ihre natürliche Umgebung, es sind keine Artgenossen, sie sind schwer einzuordnen. Alle geht man ihnen besser aus dem Weg.

Das sind Instinkte. Menschen sind von vielen Tieren die natürlichen Feinde, wie die Löwen von Gazellen, die Katzen von Vögeln und die Eule von Mäusen. Deshalb geht man ihnen aus dem Weg. Diese Instinkte verfestigen sich im Laufe der Evolution.

Wieviel ist ein Mensch wert?

Heutzutage kann man ja alles kaufen Fahrzeuge Pflanzen Tiere usw. In der Zoohandlung ist der Preis eines Tieres von Art Rasse Aussehen Geschlecht ggf. kastriert oder unkastriert abhängig usw. Wäre dann der Schritt wirklich so gross bei Menschen auch "Preise" festzusetzen? Oder ist der ethische Sprung von Tier auf Mensch wirklich so gross kann man ein Lebewesen bezahlen?Früher wurde dies beim Sklavenhandel doch genauso gemacht und fast keiner ausser die Sklaven hatte was dagegen oder?

...zur Frage

Leben nach dem Tod, wenn für Menschen , dann auch für Tiere?

Es gibt ja unzählige Berichte von Menschen mit Nahtoderfahrungen, und ähnlichem. Jetzt stieß ich auf die Seite ,,Regenbogenbrücke " im Internet. Ein virtueller Tierfriedhof. Es wurde soetwas geschrieben wie ,, das Tier wird immer jung bleiben, spielt dort mit seinen Freunden, und trifft irgendwan einmal sein Herrchen, Frauchen wieder ". Das scheinen dort viele Leute anzunehmen. Gibt es darüber Untersuchungen, und nimmt man wirklich an, dass es auch für Tiere das Leben nach dem Tod gibt ?

...zur Frage

Warum fällt es offenbar so vielen Menschen so schwer zu akzeptieren, dass der Mensch ein Tier ist?

Immer wieder hier in Diskussionen, aber auch woanders, fällt mir auf, dass, wenn man die biologische Tatsache, dass der Mensch ein Tier ist, ausspricht, viele Menschen vehement versuchen dagegen zu argumentieren und zum Teil haarsträubende Erklärungen heranziehen für ihre These, dass es nicht so wäre.

Ich meine, Tier sein ist ja nichts schlechtes. Andere Tiere sind ja nicht schlechter im Vergleich zu Menschen. Warum also stellt es für so viele Menschen ein offenbar so großes Problem dar?

Meine Vermutung, Hochmut, kann doch nicht die alleinige Erklärung sein, oder?

...zur Frage

Warum sehen sich Menschen „anders”?

Hallo,

viele von uns Menschen sehen sich ja den Tieren vom Wissen und allgemein überlegen. Warum sehen viele Menschen sich auch anders, und nicht als Tier? Menschen sind doch im Grunde genommen auch Tiere, genauer genommen zählen wir ja zur Gruppe der Säugetiere.


Warum denken denn viele Menschen, sie seien keine Tiere, oder sehen sich als etwas besseres (als Tiere)? Ich bin mal auf dem Schulhof herumgegangen, und habe Klassenkameraden angesprochen und welche aus der Parallelklasse, und gefragt, ob sie den Menschen im Alltag und auch so hauptsächlich als Tier sehen. Die meisten Antworteten, dass sie den Menschen eigentlich nicht so als Tiere ansehen, weil wir gesitteter etc. sein sollen...

Naja, aber warum ist das so?


LG NNFBWWW97

...zur Frage

Warum sind wir selbstsüchtig?

Das da oben ist keine Frage zum Diskutieren! Ich will wissen, was uns Menschen vom Tier unterscheidet.

Ich will wissen, warum wir nur an UNS denken, während Tiere auch an ihr Rudel denken oder an die Jüngeren, zum Fortbestand ihrer Art. Kurz gesagt:

Warum ist jeder von uns SELBSTSÜCHTIG?

Da die Frage bereits einmal gelöscht wurde, nochmal:

Nicht zum Diskutieren, sondern weil es mich eben interessiert. Ich will wissen: Was unterscheidet uns von Tieren?

...zur Frage

Islam Tier und Mensch

Hallo,

mich würde interessieren, wie im Islam die Beziehung zwischen dem Menschen und dem Tier aussieht. Also mir ist klar, dass man Tiere auf keinen Fall quälen darf und sie auch "nett" behandeln muss. Aber es ist doch dennoch so, dass der Mensch über dem Tier steht, also wir dürfen ja auch Tiere essen und nicht einen Menschen oder so. Könnte man im Islam auch die Menschen als "Krönung der Schöpfung" betrachten so wie es im Christentum ist? Welche Argumente würden euch gegen Personen einfallen, die Menschen und Tiere auf dieselbe Stufe stellen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?