Gibt es in der Mathematik die Unendlichkeit kann man unendlich lange addieren und subtrahieren?

4 Antworten

Wie suboptimierr schon gesagt hat. Und endlich ist keine Zahl es ist eher ein Konzept. Unendlich ist nicht gleich unendlich.

Und ja man kann immer unendlich lange addieren und subtrahieren. Weil z.b. per Definition jede ganze Zahl eine Nachfolger und Vorgänger hat daher kann man immer eins draufrechnen oder eins abziehen.

Unendlich gibt es. Es ist nur keine Zahl, sondern repräsentiert die Mächtigkeit von Mengen oder wird für Grenzwertbetrachtungen verwendet.

Das Rechnen mit unendlich funktioniert etwas anders als man es mit Zahlen gewohnt ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Mathematik

Ja, es gibt da keine Grenzen, weder nach oben noch nach unten.
Die ganzen "overflow errors" kommen nur von den Rechenmaschinen, für die der Zahlenraum begrenzt ist.

Mit Unendlichkeit sind keine Algebraischen Operationen möglich. Man kann also solche "Berechnungen" nicht durchführen. Das merkt man auch relativ schnell, denn der Erkenntnisgewinn ist gleich null.

Unendlichkeit ist ein Konzept und keine Zahl.

Was möchtest Du wissen?