Gibt es gute Argumente dafür und dagegen, dass Kinder viel lesen?

Verschiedene Bilder zum Thema - (Schule, Buch, Kinder)

3 Antworten

Hei JuLuZi, natürlich sollen Kinder viel lesen. Dagegen spricht: Sie werden zu Stubenhockern, kommen nicht an die frische Luft, ihnen mangelt es an Bewegung, sie lernen das Leben nur "aus zweiter Hand" kennen und erliegen u.U. den Vorgaukeleien von Superhelden, dass im Leben immer das Gute siegt und alles gut endet. Kinder, die zu viel lesen, haben keine Freunde oder verlieren sie, leben in einer irrealen Traumwelt und erleiden ggf. Schiffbruch, wenn sich das wirkliche Leben ihnen entgegenstemmt. Und so. Grüße!

Den Punkt "Stubenhocker" kann man widersprechen, da man Bücher überall hin mitnehmen kann. Selbst für eBook-Readern ist es ja mittlerweile möglich diese auch draußen zu lesen, sprich im Garten und am Strand etc.

Keine Freunde kann muss aber nicht sein. Da es genauso gut auch Freundschaften zwischen Lesern gibt. Einige treffen sie da durchaus auch real und nicht nur online in entsprechenden Fandom-Bereichen der Buchreihen bzw. Autoren.

1

Ich koennte dir tausend gute Argumente geben, aber die hast du ja selber schon.

Mir faellt ein problematischer Aspekt ein: Manche (sehr wenige) Jugendliche, die ich unterrichtet habe, verstecken sich foermlich hinter ihren Buechern und verweigern den Kontakt mit ihrer Umwelt und der Realitaet. Da kaum jemand sagen wird: "Du liest zu viel", kann dies eine gute Fluchtmoeglichkeit vor der Realitaet sein. Phasenweise braucht man das mal, es sollte aber kein Dauerzustand sein.

Möglicherweise verschlechtern sich ihre sozialen Kontakte, wenn sie ihre komplette Zeit mit lesen verbringen würden. Denkbar wäre auch, dass die Schule (Hausaufgaben, lernen etc.) auf der Strecke bleibt, falls es ausschließlich Romane o.ä wären, welche gelesen werden würden und kein effektives Lernmaterial. Natürlich nur wenn das Lesen das wirklich einzige Hobby sein sollte...

Kann mir bitte jemand helfen?

Ich muss eine Erörterung schreiben, aber ich finde keine Kontra-Argumente.
Das Thema ist "Sollte Alkohol erst ab 21 Jahren erlaubt sein?"
Bitte, ich brauche 3 Argumente dagegen und 3 dafür.

...zur Frage

Was gehört alles in einen Schluss (Erörterung)?

Was gehört alles in einen Schluss von einer Erörterung?

Komme damit nicht weiter,hab schon im Internet geschaut,finde dazu aber nichts hilfreiches.

Den Rest von der (dialektischen) Erörterung, also Anfang, 4 Argumente und Fazit, aber der Schluss bereitet mir Schwierigkeiten.

Die Erörterung geht über das Zeitungslesen und ob das sinnvoll ist oder nicht.

Meine 4 Argumente kurz:
• - Zeitmangel
• - Umweltverschmutzung
• + Schaffung von Arbeitsplätzen
• + keine Falschnachrichten / gefiltert

Fazit :
Für das tägliche Zeitung Lesen

Kann mir jemand helfen, den Schluss zu Formulieren?

Wäre sehr nett :)
Danke schon mal im Vorraus und danke fürs durchlesen :))
LG Schokokeks110

...zur Frage

Argumente warum es keine raucherecke an der Schule geben sollte?

Ich habe nächste woche in der Schule eine debatte und mir fehlen noch ein paar Argumente. Es geht darum ob es eine Raucherecke an der Schule geben sollte. Also wo die Schüler rauchen dürfen (ist natürlich nur ausgedacht und umsere schule denkt nicht wirklich darüber nach) Ich bin auf der Contra seite also bin ich dagegen. Fallen euch noch argumente ein? Ich habe bisher nur das übliche also das es ungesund ist und so...

...zur Frage

Negative Dinge an Home/Unschooling?

Ich möchte gerne eine Erörterung zum Thema Home/Unschooling schreiben, da ich aber dafür bin, fallen mir keine negativen Argumente ein...wisst ihr welche?

...zur Frage

Argumentation Lehrer Noten?

Hallo. Wirsollen eine Erörterung zum Thema :Sollten Schüler ihre Lehrer benoten?

nun ich habe jz schon fast eine Seite aber fallen euch noch iwelche Argumente dagegen ein also das es doof wäre die Lehrer zu benoten.

...zur Frage

Debatte - Sollten alle Prüfungen in der Schule angekündigt werden?

Hallo mal wieder, morgen habe ich in der Schule eine Probedebatte zum Thema ob alle Leistungsnachweise in der Schule angekündigt werden sollen. Mir fallen allerdings herzlich wenige Argumente ein - weder für die Pro-, noch für die Contraseite. Deswegen würde ich euch um Rat bitten. Was spricht dafür, was dagegen? Danke schonmal für alle Argumente

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?