Gibt es einen evangelischen Kaplan?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Damit du nicht länger herumrätseln musst, hier eine Erklärung des Begriffs:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kaplan

Obwohl der Begriff meiner Meinung nach nicht auf eine Konfession festgeschrieben ist, wird der doch mehr im katholischen Bereich verwendet, als im ev.-protestantischen. Das kann aber auch noch regional unterschiedlich sein.

Danke für die Auszeichnung meiner Antwort!

0

Evangelische Kaplane gibt es nicht. Der Kaplan ist untergebener des Pfarrers in der kath. Kirche.

Jein. Es ist vergleichbar mit einem Pfarrer/ einer Pfarrerin zur Anstellung, da beide sich zeitlich nach ihrer Weihe/ Ordination befinden. Jedoch haben die letzteren oft eine eigene Gemeinde und unterstehen so keinem Pfarrer.

Habe ich noch nie gehört.

VIKARE gibt es in der katholischen UND der evangelischen Kirche, aber evangelische Kaplane? Wie gesagt: Noch nie gehört!

(In Siebenbürgen soll es aber früher mal evang. Kaplane gegeben haben...)

Es gibt sie, sie heißen aber nicht so...

Die Begriffe sind unterschiedlich, ich kenne die als "Gemeindehelfer/in"

Sie dürfen zb Predigten halten, Gruppen organisieren usw, aber zb nicht taufen.

Nein, Du verwechselst den Begriff mit dem Wort DIAKON. (UND: Diakone DÜRFEN taufen!)

0

Was möchtest Du wissen?