Gibt es ein deutsches Wort „Fähle“?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Das Wort ist Unfug 43%
Ich kannte es bis jetzt nicht, hal­te es aber für richtig 38%
Ich habe das schon ge­hört oder ver­wen­det 10%
Andere Meinung 10%

12 Antworten

Das Wort ist Unfug

Ich kenne das Wort nicht. Das heißt aber noch nichts.

Dwds kennt das Wort allerdings auch nicht. Das nehme ich dann ernster.

Gruß, earnest

Duden, DWDS und Grimm (!) waren alles Leermeldungen. Das gibt wirklich zu denken. Andererseits fand ich ein obskures 7-Mbyte-Word-File auf einer obskuren Seite, das den Eintrag

Fähle«: mhd. velwe (2), vilwe, felwe*, filwe*, st. F.: nhd. »Fähle«, fahle Farbe, Krankheit, Fehler

aufweist, aber ohne irgendwelche Erklärungen daherkommt.

0
Ich kannte es bis jetzt nicht, hal­te es aber für richtig

Als Substantiv für "fahl" kennt der Duden das Wort "Fahlheit". "Blaßheit" kennt er hingegen nicht.

Daher ist anzunehmen, dass es korrekt

blaß - die Blässe

aber

fahl - die Fahlheit

heißt.

Allerdings klingt für mich auch "Fähle", analog zu "Blässe" logisch.

Ich kannte es bis jetzt nicht, hal­te es aber für richtig

Ein Wort, welches unüblich ist und von daher im Duden nicht vorkommt. Aber dennoch sehr plausibel erscheint.

Andere Meinung

Scheint mir eine akzeptable Ableitung nach einem bekannten Muster zu sein.

Halte das Wort auch für verständlich - zumindest für Menschen, die mehr als TikToks konsumieren.

Nachtrag:

Die Wörterbücher kennen die Fahlheit: https://www.dwds.de/wb/Fahlheit

Da gefällt mir die Fähle besser. Meine Rechtschreibprüfung mag keins von beiden. Banausin!

Ich habe das schon ge­hört oder ver­wen­det

Verehrter Nutzer, dies frug ich mich allweil vor Zeiten justament da ich eines Kuchen pralle Fülle buk.

Es gibt Worte unserer Deutschen Sprache welche heute kaum noch verwandt werden, sie verlieren dadurch jedoch nicht an ihrer Richtigkeit. Die Fähle gehört dazu wie minniglich, "göttlich" - grausend oder mannhaft.

Wer weiß zu sagen, ob Ihr Euch hier zu frohem Scherze entblödet oder Eures Herzens tiefsten Grund redlich ans Licht trägt?

0
@indiachinacook

Meiner Treu, Ihr beweget Euch auf dünnem Eise, Unverfrohrener.!

Nichts als des reinen Herzenz Wissen machte ich Euch offenbar, ferne liegt mir Lug und Trug und allerlei schelmisch Tun.! Narretei und albern Spiel sind mitnichten Tagwerk dem ich fröhne.!!

Die Fähle meines Antlitz ist dem Höchstmaß nahe.!

0

Was möchtest Du wissen?