Gibt es eigentlich Goldbesteck aus purem Gold(also nicht vergoldet), sondern aus 585, 750, oder 999er Gold, und wo könnte man sowas kaufen?

7 Antworten

Hi.
Kann es durchaus geben, auch bei Silberbesteck ist die Klinge meist aus anderem Material gefertigt und dann eingekittet.
Leider kann ich dir nicht sagen WO es zu bekommen wäre.
Fürchte aufgrund des Gold Preises ist die Nachfrage nach so etwas nicht sehr hoch.
Probieren würde ich es bei Auktionshausern, Pfandleihern und hochwertigen Juwelieren bzw Goldschmieden.

Nein gibt es bis jetzt noch nicht. Ich kenne nur 24 Karat vergoldetes Besteck.

Aber wenn Du das nötige Kleingeld dazu hast, kannst es ja von einer Manufaktur anfertigen lassen; wenn es beim Gebrauch nicht einknickt

Ein Besteck aus 999 Karat Gold, wäre viel zu weich und würde sich beim Gebrauch direkt verbiegen.

In Deutschland gibt es ein Gesetz das goldenes Gerät, und Besteck gehört in diese Kategorie, in dem Feingehalt von 585 Feinteilen Gold gefertigt sein muss. Wenn Du also ein Essbesteck in Gold haben willst, müsste es in 585 angefertigt werden.

Lasse Dir von einem Juwelier ein Angebot machen wenn Du Dir so etwas anschaffen willst. Dass wird dann für Dich angefertigt. In Museen und Schlössern habe ich schon goldenes Essbesteck gesehen, auf dem freien Markt zu kaufen noch nicht.

von: Heinrich Butschal, Goldschmiedemeister und Gutachter für Schmuck und Edelsteine.

Klar gibt Es das

Was möchtest Du wissen?