9 Antworten

Bevor du da auf etwas reinfaellst, ueberlese mal schnell ein paar Antworten.
.
999 ist der Reinheitsgrad von Gold. 999 ist der hoechste Reinheitsgrad, den du erhalten kannst. Es handelt sich um reines Gold.
.
ABER .... in deinem Fall verhaelt sich die Sache etwas anders. Du hast hier keinen Goldbarren, der massiv aus reinem Gold besteht. Dieser Barren besteht aus einem anderen unedlen Metall und ist lediglich an der Oberflaeche hauchduenn vergoldet. Dieses auf die Oberflaeche aufgebrachte Gold ist zwar auch ganz reines Gold, aber die Schicht ist hauchduenn, die Goldmenge ist verschwindend gering und noch nicht mal einen Euro wert. Das Innere des Barrens ist unedles Metall.
.
Solche Angebote werden oft ins Internet gestellt, gerade weil es viele gibt, die dieses "vergoldet" ueberlesen oder nicht verstehen und dann in dem Glauben, dass es sich um einen massiven wirklichen Goldbarren handelt, auch einen hohen Preis bezahlen. Manchmal steht da nicht "vergoldet" sondern "gold plated" oder einfach "gp". Das bedeutet immer, dass es sich NICHT um einen Goldbarren handelt sondern um irgendein billiges Metall, welches nur aussen an der Oberflaeche mit Gold verkleidet ist. Man muss also die Beschreibung genau lesen. Ist der Preis viel niedriger als andere Barren mit gleichem Gewicht, dann handelt es sich auch nur um solche vergoldeten Sachen.
Am Rande - auch bei dem Gewicht muss man aufpassen. Ein kleiner Barren aus reinem Gold von einem Gramm kostet z.Z. so zwischen 35 und 45 Euro. Wird ein Barren angeboten von 1gr, dann ist das kein Gramm sondern 1 grain. Etwa 16-17 grain sind erst ein Gramm. Also 10 Gr sind immer noch viel weniger als 1 g (als 1 Gramm).
Will man in eBay Gold kaufen, muss man schon etwas aufpassen. Die Peise in eBaysind nebenbei auch etwas hoeher als z.B. bei Bank oder Edelmetallhaendler.

Es ist eine Replik, nicht aus massivem Gold und mit Gold einer Reinheit von 99,9% vergoldet.

Du liest das falsch, zwischen "999" und "vergoldet" fehlt ein Komma :-(

Alles, was der Händler anbietet, ist billiges Metall mit einer hauchdünnen Goldschicht.

Die sind etwa so "wertvoll" wie der Goldschnitt an einer Bibel, also nicht einmal 50 Cent Goldwert.

Das ist Bauernfängerei, billiger Nepp, ähnlich einer "Bolex"-Uhr oder "Gucki"-Tasche billigste Markenfälschung, die einen Wert vorgaukelt :-O

Wie du den Geboten entnimmst, fällt da kaum jemand drauf rein: der "Krügerrand" trägt auf der Rückseite sicherheitshalber den Hinweis "Copy", der Reichsbank-Barren müsste unter dem Adler die Nazirunen tragen, nicht das Kreuz, die Bezeichnung "Feingold 999" und eine Seriennummer :-O

Finger weg :-O

Für die 5 EUR kaufe dir lieber ein altes, silbernes 5-DM-Stück, das steigt im Wert und ist echte "Geldanlage"

G imager761

Reichsbank Goldbarren - (Bank, Gold, Barren)

Was möchtest Du wissen?