Gibt es das Plural von Bedarf?

2 Antworten

Bedarf hat in der deutschen Sprache keinen Plural. Einige Wirtschaftswissenschaftler meinen, sie müssten schlau reden, daher haben sie "Bedarfe" erfunden. "Bedürfnisse" ist dagegen nur der Plural von Bedürfnis. Ein Bedürfnis ist nur ein Wunsch. Der Bedarf dagegen ist ein tatsächliches Erfordernis. So kann man sich den Unterschied merken.

1.:DER PLURAL2.:"bedarfe" gibt es nicht, sondern BEDÜRFNISSE! nachsehen lässt sich sowas im duden. nicht alles was irgendwo geschrieben steht, egal ob auf plakaten oder sonstigen zetteln, ist unbedingt korrekt.

Was möchtest Du wissen?