Gewohnte Blutung in Pillenpause trotz Schwangerschaft?

7 Antworten

In den meisten Fällen bleibt die Blutung in der Pillenpause aus, wenn man schwanger ist. Du bist vermutlich also nicht schwanger, wenn du in der Pillenpause die Blutung hast.

Allerdings haben gewisse Frauen Schwangerschaftsblutungen. Es ist zwar selten, aber es kommt vor. 

Eine ganz zuverlässige Antwort liefert deswegen nur ein Schwangerschaftstest. 

Es kann in der Pillenpause auch trotz Schwangerschaft zur Blutung kommen (zumindest anfangs). genauso wie die Blutung ausbleiben kann, wenn man nicht schwanger ist.

Die Blutung der Pillenpause hat keine Aussagekraft darüber, ob man schwanger ist oder nicht.

Was das aber hat, ist ein Schwangerschaftstest etwa 3 Wochen nach dem Einnahmefehler.

Ja möglich.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Lg

HelpfulMasked

Auch bei Pilleneinnahme bleibt die Blutung im Falle einer Schwangerschaft in der Pause aus.

Nein nicht zwangsläufig.

0
@HelpfulMasked

ist aber nicht der Normalfall, Schmierblutungen oder Nidationsblutungen können schon vorkommen. 

0

Was möchtest Du wissen?