getrocknete Tomaten - viel zu viel Salz?

4 Antworten

Wenigstens ist kein Schwefel für die Farbstabilität darin, und das Salz kannst Du aus Gründen der Haltbarkeit nicht vermeiden. Die Alternative sind halbgetrocknete ggf. marinierte Tomaten, die findest Du in der Kühltheke.

Natürlich sind die salzig - ohne Salz würden sie beim Trocknen verschimmeln

Einfach eine Weile ins Wasser legen, wenn Du sie direkt essen willst und Dir zu salzig sind- ansonsten verlieren sie als Zugabe zu Suppen etc. automatisch den starken Salzgehalt

Die sind ja nicht zum pur essen gedacht, sondern als Beilage für Salate, etc.

Das Salz konserviert die Tomaten und macht sie Länger haltbar.

Das Kochen kann helfen, denn dadurch geht ein großer Teil des Salzes verloren.

 

Was möchtest Du wissen?