Gesichtsmaske gegen Pickel und Mitesser zum selbermachen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi softi,

ein Hausmittel gegen Pickel und Mitesser ist eine Maske aus Luvos Heilerde für äußerliche Anwendungen. Gibt es in der Apotheke, ist nicht teuer und hält lange. 1- 2x in der Woche eine Maske damit, laut Packungsanweisung mit Wasser anrühren und ein paar Tropfen gutes Olivenöl dazu. Auf jeden Fall auf der Haut antrocknen lassen und anschließend mit viel Wasser abspülen. Nachher cremen nicht vergessen.

Die Heilerde kann auch als Peeling benutzt werden, indem das Pulver mit Meersalz vermischt und mit wenig Wasser zu Brei vermengt wird. Alternatives "Peeling" sind Apfelscheiben (Fruchtsäure), mit denen das Gesicht zart abgerieben wird.

Normale Zinkoxidsalbe auf die Pickel aufgetragen unterstützt die schnelle Abheilung ohne Narben. Abdeckcreme aus Zinkoxidsalbe und Heilerde ist sehr zu empfehlen. Aber bitte immer nur soviel anrühren, dass es sofort aufgebraucht werden kann.

LG kleineantwort

17

Vielen Dank fürs Sternchen!

0

hey du, Ich hab auch mega viele Pickel und so und mich nervt das auch total obwohl ich erst 12 bin... was ich dir echt empfehlen kann ist eine Totes Meer- oder eine Schlammmaske! Kann sein, dass es erstmal ein bisschen brennt aber da gewöhnt man sich schnell dran ;-)) Also meine Pickel sind auf jeden Fall weniger geworden und die Haut fühlt sich mega weich an, probiers einfach mal aus :-))

-- Dieses Rezept macht superreine Haut, denn Tomaten wirken antibakteriell und lassen Entzündungen und Pickel + Mutesser schneller abheilen. Die enthaltene Fruchtsäure wirkt wie ein leichtes Peeling und entfernt abgestorbene Hautschüppchen.

Und so geht's: Erst die beiden Tomaten mit einem Messer schälen. Dann gebt ihr sie in eine Schüssel und zerdrückt sie mit einer Gabel. Gebt einen Esslöffel Honig dazu und rührt die Paste gut durch. Auf eure gereinigte Haut auftragen und zehn Minuten lang einwirken lassen und danach mit lauwarmem Wasser abwaschen. Mit etwas Gesichtswasser zum Klären auftupfen und danach eincremen.

-- Petersilien , Quark oder Joghurt = Du schneidest die Petersilie klein und vermischt sie mit der Quark/Joghurt. Dies nun auf dein Gesicht auftragen und nach circa 20 Minuten abwaschen, diese Maske hat eine erfrischende und glättende Wirkung.

-- Eine weitere Variante = Hefe und Milch (lauwarm).diese Beiden Zutaten einfach vermischen und mit einem Pinsel auftragen ist die Maske festgeworden einfach mit lauwarmen Wasser abwaschen.

-- Ein Zitronensaft.- Salz.- Peeling kannst du auch einmal versuchen!!!

Zusätzlich ein Link mit weiteren Masken, die für dich hilfreich sein könnten = http://www.pickel-ratgeber.de/masken-gegen-pickel.html

17

Suuuuuuuper Tipps, kann ich alle so bestätigen!

Wichtig ist nur, das die Tomaten und die petersilie vorher gründlich gewaschen werden und nur frische Zutaten in Frage kommen.

0

Was möchtest Du wissen?