Geschirrspüler unter der Herdplatte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Induktionsplatten brauchen mehr Abstand zum nächsten Gegenstand als Elektro. Die brauchen einen gewissen Luftraum, ich denke zum Abkühlen. Weiß nicht, ob auch das Magenfeld problematisch sein kann.

Einbauanleitung der Induktionsplatten durchlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht gehen, weil man mit der Platte sehr hoch müsste um den Abstand zwischen Arbeitsplatte und Spüler zu gewährleisten.

Und ob der dampfende Geschirrspüler unter dem -elektrischen- Kochfeld sinnvoll ist ist fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange der Geschirrspüler klein genug ist und die Arbeitsfläche hoch genug ist geht das sicherlich, ja. Dabei geht es eigentlich nur um Platzprobleme - technisch sollte das jedenfalls kein Problem darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde ich nicht machen, unter dem kochfeld wirds warm bzw. heiß. einzige ausnahme: gaskochfelder. da kann man ruhig was drunter machen, die werden nach unten nicht so heiß...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten E.-Gerätehersteller schließen den Einbau von einer Spülmaschine unter der Kochplatte aus. Ich würde die technische Auskunft des Kochfeldherstellers anrufen. Bei AEG sollte es möglich sein, wenn ein Hitzeschutzboden mit dem vorgeschriebenen Abstand zum Kochfeld eingebaut wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein 👎 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?